Leichtathletik

13. Freiburg-Marathon: Benedikt Hoffmann stellt Streckenrekord ein

Der Freiburger Benedikt Hoffmann hat beim 13. Freiburg-Marathon eine neue Bestzeit erlaufen: Mit 2:23:03 Stunden hat er den Streckenrekord über die Distanz von 42,2 Kilometer gebrochen.

Der alte Streckenrekord von Bastian Franz aus dem Jahr 2012 liegt bei 2.24.54 Stunden, Benedikt Hoffmann mit der Startnummer 1 hat ihn mit 2.23:03 Stunden geschlagen. Damit unterbietet er den Streckenrekord um 1:45 Minuten (inoffiziell).

Der Lehrer Benedikt Hoffmann rennt für das Team des TSG Heilbronn. Der Freiburger hatte sich während des Rennens früh an die Spitze gesetzt und ist mit nahezu 15 Minuten Vorsprung schließlich ins Ziel gelaufen.

Hoffmann hatte gegenüber der Zeitung "Der Sonntag" angekündigt, den Streckenrekord von Bastian Franz zu unterbieten – und er hat es tatsächlich geschafft.

Mehr zum Thema:
von Julia Dreier, David Weigend, aktualisiert um 14.05 Uhr
am So, 03. April 2016 um 13:50 Uhr

Badens beste Erlebnisse