BZ-Adventskalender

2. Dezember 2011: Die gute Nachricht aus Südbaden

Welche Meldungen aus Südbaden haben unsere Leser in diesem Jahr besonders bewegt? Wir öffnen jeden Tag ein Türchen und blicken zurück auf die "Gute Nachricht des Tages".

Für den FC Teningen wird ein Sommermärchen wahr. Als Gegner in der ersten Runde des DFB-Pokals wird dem Siebtligisten im Juni 2011 der Pokalverteidiger FC Schalke 04 zugelost. Für den Verein bedeutet das Losglück Geld und ein bis dahin nie dagewesenes Interesse der Medien. Das Spiel am 31. Juli bleibt den 21.000 Fans im Freiburger Badenova-Stadion und den Spielern auf ewig in Erinnerung. Mutig laufen die Teninger Mannen gegen Raúl und Huntelaar, die Weltstars in Königsblau, auf. 1:11 geht das Spiel aus, doch nur ein Tor wird den Teningern in Erinnerung bleiben – das von Florian Kirstein zum 1:3.

Mehr zur guten Nachricht des Tages:
von BZ
am Fr, 02. Dezember 2011 um 07:33 Uhr

Badens beste Erlebnisse