Klassik

5.Schlosskonzert in Wehr

Oberrheinisches Sinfonieorchester Lörrach

Wann
So, 20. Juni 2021, 19:00 Uhr
Wo
Wehr
Stadthalle
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Stadtverwaltung Wehr

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie ist der Zugang zu vielen Veranstaltungen beschränkt, andere finden nur online statt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt seit dem 1. Juni 2020 wieder Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen, sofern Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet haben. Kultureinrichtungen wie Theater und Konzerthäuser sowie Kinos, welche diese Anforderungen erfüllen, können seither wieder öffnen. Seit dem 1. August dürfen wieder bis zu 500 Menschen an einer Veranstaltung oder an Messen teilnehmen. Ab. 1. September sind Messen mit mehr als 500 Teilnehmern wieder erlaubt. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Menschen bleiben jedoch bis Ende Oktober verboten. Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

ROMANTISCHE STREICHERWÄRME UND ABENTEUER NEUE MUSIK
Leitung: Stephan Malluschke
Bekanntes neben Unbekanntem, Altes neben Neuem, diese Programmdramaturgie mit Synergieeffekten zwischen den Werken selbst, und zwischen Ensemble und Publikum sind auch im Programm der diesjährigen Sommerkonzerte des Oberrheinischen Sinfonieorchesters Lörrach ein zentrales Anliegen. Vielen bekannt dürfte Edvard Griegs Streicherserenade Aus Holbergs Zeit sein, weniger Leo Janáeks Streichersuite Idyll. Ergänzt wird diese Gegenüberstellung mit Béla Bartóks populären Rumänischen Volkstänzen und als besonderes Ereignis erwartet das Publikum die Welturaufführung eines eigens für die Sommerkonzertreihe vom Oberrheinischen Sinfonieorchester in Auftrag gegebenen neuen Werkes des bekannten Lörracher Komponisten Willi Vogl.
In einer Komposition für Schlaginstrumente und Streicher mit dem temperamentvollen spanischen Schlagzeuger Guillem Serrano wird die Suche nach neuen Klangsphären sicherlich ein spannendes Erlebnis für Ausführende und Lauschende.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Do, 10. September 2020 um 11:34 Uhr

  • Hauptstr. 16
  • 79664 Wehr
  • Tel.: 07762 808-86

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse