Pop

[abgesagt] Sóley beim ZMF 2020 in Freiburg

Wann
So, 26. Juli 2020, 20:30 Uhr
Wo
Freiburg
Zelt-Musik-Festival Spiegelzelt
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie werden derzeit viele Termine abgesagt oder finden online statt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt seit dem 1. Juni 2020 wieder Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen mit bis zu 100 Teilnehmenden, sofern Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet haben. Kultureinrichtungen wie Theater und Konzerthäuser sowie Kinos, welche diese Anforderungen erfüllen, können seither wieder öffnen. Ab dem 1. Juli 2020 sind Veranstaltungen mit bis zu 250 Menschen wieder erlaubt, ab dem 1. September dürfen 500 Menschen an einer Veranstaltung teilnehmen. Auch Messen sind ab September wieder erlaubt. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Menschen bleiben jedoch bis Ende Oktober verboten. Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

[abgesagt] Wie die Bundesregierung gestern bekannt gegeben hat, sind Großveranstaltungen bis 31. August untersagt. Damit kann auch das Freiburger Zelt-Musik-Festival 2020 leider nicht stattfinden.

Die in Hafnarfjörður (Island) geborene Sóley Stefánsdóttir hat im Laufe der Jahre mit ihren dunklen, märchenhaften Liedern eine große Fangemeinde angezogen.
2010 startete Sóley ihre Solokarriere mit der Veröffentlichung ihrer 'Theater Island'-EP. 2011 folgte die fantastische, sepia-getönte Alt-Pop-Melodie des Debüts »We Sink«.
Nach einem Klavier- und Kompositionsstudium an der Icelandic Art Academy veröffentlichte Sóley 2014 ihre EP »Krómantík« mit Klavierwerken, die ursprünglich für verschiedene Theater- und Filmproduktionen komponiert wurden. Anfang 2015 kehrte sie mit dem zweiten Album »Ask The Deep« zu noch dunkleren, nächtlichen Themen zurück.
Das dritte Album »Endless Summer« erschien im Sommer 2017; es nahm Abstand von der Dunkelheit von »Ask The Deep« und konzentrierte sich auf organischere, akustischere Arrangements. Das Album wurde über einen Zeitraum von 12 Monaten mit dem langjährigen Freund und Mitarbeiter Albert Finnbogason geschrieben und aufgenommen.
Von Sommer bis Herbst 2019 kreierte Sóley neue musikalische Mischungen und Zusammenstellungen für ihr viertes Soloalbum, das 2020 erscheinen soll. Das Publikum darf eine dunkle, surreale und experimentelle Reise in den Kopf dieser rätselhaften Isländerin erwarten
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Do, 25. Juni 2020 um 15:36 Uhr

  • Mundenhofer Str.
  • 79111 Freiburg im Breisgau
  • Webseite

Finden Sie ähnliche Orte zu Zelt-Musik-Festival Spiegelzelt in Freiburg


Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse