Bühne

Acht Frauen in Offenburg

Theaterlust

Wann
Mi, 16. Dezember 2020, 20:00 Uhr
Wo
Offenburg
Messe Offenburg-Ortenau
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Kulturbüro Offenburg

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie sind derzeit die meisten Termine abgesagt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg untersagt Veranstaltungen und Versammlungen von mehr als fünf Personen außerhalb des öffentlichen Raums bis zum 5. Juni 2020 mit wenigen Ausnahmen. Im öffentlichen Raum gelten Kontaktbeschränkungen. Der Publikumsverkehr in Kultureinrichtungen jeglicher Art ist bis zum 24. Mai 2020 untersagt. Großveranstaltungen sind bundesweit bis zum 31. August 2020 verboten. In der Schweiz und im Elsass gelten ebenfalls Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

verlegt vom 13.03.2020
neuer Termin: 16.12.2020
bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit

Eine abgelegene Villa, ein verschneiter französischer Ort. Weihnacht. Eine wohlhabende Familie kommt zusammen, um das Fest zu feiern. Sieben Frauen, die achte erscheint unerwartet, nachdem der Hausherr
tot aufgefunden wird. Grausam ermordet. Weder Telefon noch Autos funktionieren schnell wird klar, dass eine von ihnen den Mord begangen haben muss... Vordergründig erinnert die Szenerie an Agatha Christie, doch die Rekapitulation der nächtlichen Vorgänge bringt allerlei Fehltritte an den Tag, die Agatha Christies schlimmste Albträume nicht zulassen würden. Die Ermittlungen der 8 um die Entlarvung des Mörders geraten zwischendurch fast in Vergessenheit über den Marotten, Macken und Abgründen der Frauen, die nach und nach ans Licht kommen. Und das Ende ist so abgründig, wie es selbst die Ahnherrin des Krimis sich nicht ausgedacht hätte. Schon 1961 gelang dem französischen Autor und Regisseur Robert Thomas mit seinen Huit Femmes ein großer Hit; 2001 verfilmte Francois Ozon das Theaterstück mit einer absoluten Traumbesetzung und landete einen Kassenschlager. Ein wesentlicher Bestandteil dieses Erfolgs ist die Musik Ozon lässt seine Damen-Riege singen, jede ein charakteristisches Chanson. Auch in der aktuellen Fassung dieser hinreißenden Melange aus Kriminalstück, Komödie und Psychodrama vom Regisseur Thomas Luft wird jeder der fabelhaft agierenden Protagonistinnen ein Song auf den Leib geschrieben.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Mi, 27. Mai 2020 um 09:38 Uhr

  • Schutterwälder Str. 3
  • 77652 Offenburg
  • Tel.: 0781 92260
  • Webseite

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse