Aka-Filmclub (im Hörsaal 2006)

  • Platz der alten Synagoge
  • 79098 Freiburg im Breisgau
  • Tel.: 0761 281513
  • Webseite

Der Aka-Filmclub der Uni zeigt (schon seit 1957!) während des Semesters drei- bis viermal die Woche Filmklassiker, fast aktuelle Filme und spannende Themenreihen. Zugegeben: Die Stühle im Hörsaal 2006 im KG II am Platz der alten Synagoge sind nicht so bequem wie im Multiplex-Kino, dafür kostet die Karte aber auch nur 1,50 Euro.Wer das erste Mal kommt, muss zusätzlich einen Mitgliedsausweis für 2,50 Euro kaufen. Vorverkauf gibt's keinen, unbedingt eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn da sein.

Finden Sie ähnliche Orte zu Aka-Filmclub (im Hörsaal 2006) in Freiburg

Zum Routenplaner

Aka-Filmclub (im Hörsaal 2006): Alle Termine

  • Als der Hausierer Bock im Wald eine Mädchenleiche findet, ist für die Dorfbewohner alles klar: Bock treibt sich viel herum und handelt mit Rasiermessern ­ also ist er auch der Mörder! Nur Kommissar Matthäus zweifelt. Um den wahren Täter zu überführen, setzt er alles auf eine Karte.

    Freiburg | Aka-Filmclub (im Hörsaal 2006)

    Do 19.01.17
    20 Uhr
    Es geschah am hellichten Tag
  • Janet und Brad sind unauffällig, sehr brav und frisch verlobt. Doch eine Autopanne in rabenschwarzer Nacht lässt sie an einer fremden Haustüre klopfen. So geraten sie in die Hände des perversen Forschers Dr. Frank'N'Furter, der Schwung in ihr Eheleben bringt - und für jede Menge Stimmung sorgt. Bei diesem kultigen Klassiker, der nun nach über 30 Jahren mit neuen Kopien wieder ins Kino kommt, erstrahlt der »Time Warp« in frischem Glanz.

    Freiburg | Aka-Filmclub (im Hörsaal 2006)

    Fr 20.01.17
    20 Uhr
    The Rocky Horror Picture Show
  • Janet und Brad sind unauffällig, sehr brav und frisch verlobt. Doch eine Autopanne in rabenschwarzer Nacht lässt sie an einer fremden Haustüre klopfen. So geraten sie in die Hände des perversen Forschers Dr. Frank'N'Furter, der Schwung in ihr Eheleben bringt - und für jede Menge Stimmung sorgt. Bei diesem kultigen Klassiker, der nun nach über 30 Jahren mit neuen Kopien wieder ins Kino kommt, erstrahlt der »Time Warp« in frischem Glanz.

    Freiburg | Aka-Filmclub (im Hörsaal 2006)

    Fr 20.01.17
    20 Uhr
    The Rocky Horror Picture Show
  • Janet und Brad sind unauffällig, sehr brav und frisch verlobt. Doch eine Autopanne in rabenschwarzer Nacht lässt sie an einer fremden Haustüre klopfen. So geraten sie in die Hände des perversen Forschers Dr. Frank'N'Furter, der Schwung in ihr Eheleben bringt - und für jede Menge Stimmung sorgt. Bei diesem kultigen Klassiker, der nun nach über 30 Jahren mit neuen Kopien wieder ins Kino kommt, erstrahlt der »Time Warp« in frischem Glanz.

    Freiburg | Aka-Filmclub (im Hörsaal 2006)

    Fr 20.01.17
    22 Uhr
    The Rocky Horror Picture Show
  • Janet und Brad sind unauffällig, sehr brav und frisch verlobt. Doch eine Autopanne in rabenschwarzer Nacht lässt sie an einer fremden Haustüre klopfen. So geraten sie in die Hände des perversen Forschers Dr. Frank'N'Furter, der Schwung in ihr Eheleben bringt - und für jede Menge Stimmung sorgt. Bei diesem kultigen Klassiker, der nun nach über 30 Jahren mit neuen Kopien wieder ins Kino kommt, erstrahlt der »Time Warp« in frischem Glanz.

    Freiburg | Aka-Filmclub (im Hörsaal 2006)

    Fr 20.01.17
    22 Uhr
    The Rocky Horror Picture Show
  • Regan lebt allein mit ihrer Mutter Chris in einem kleinen Haus in Washington. Zunehmend leidet sie unter epileptischen Anfällen und Aggressionsschüben, weswegen sie ausgiebig untersucht wird. Aber erst ein Psychiater kann in Erfahrung bringen, dass das Mädchen wahrscheinlich von einem Dämonen besessen ist. Er übermittelt sie an einen erfahrenen Exorzisten, der das Böse aus dem Leib des Kindes austreiben soll. Doch die Auswüchse an Gewalt durch den Dämon werden immer grauenvoller.

    Freiburg | Aka-Filmclub (im Hörsaal 2006)

    Di 24.01.17
    20 Uhr
    Der Exorzist
  • Die Brüder Jo und Frank sind komplett verschieden. Frank, der Ältere, schlittert gerade in seine erste Midlife-Crisis: Bald zum zweiten Mal Vater, sonst aber eher unzufrieden mit seinem Leben, bis der Freigeist Jo spontan das verstaubte Lokal »Café Belgica« übernimmt. Bei den Ausbauarbeiten finden die entfremdeten Brüder wieder zueinander und machen die einstige Spelunke zum angesagten Szene-Treff. Doch schon bald gerät ihr Traum ins Wanken.

    Freiburg | Aka-Filmclub (im Hörsaal 2006)

    Mi 25.01.17
    20 Uhr
    Café Belgica

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse