Klassik

Albert-Konzert: Robert Neumann (Klavier) & Friends in Freiburg

Verschoben!

Wann
Sa, 24. Oktober 2020, 20:00 Uhr
Wo
Freiburg
Paulussaal
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Albert Konzerte GmbH

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie ist der Zugang zu vielen Veranstaltungen beschränkt, andere finden nur online statt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt seit dem 1. Juni 2020 wieder Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen, sofern Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet haben. Kultureinrichtungen wie Theater und Konzerthäuser sowie Kinos, welche diese Anforderungen erfüllen, können seither wieder öffnen. Seit dem 1. August dürfen wieder bis zu 500 Menschen an einer Veranstaltung oder an Messen teilnehmen. Ab. 1. September sind Messen mit mehr als 500 Teilnehmern wieder erlaubt. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Menschen bleiben jedoch bis Ende Oktober verboten. Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Das Albert-Konzert mit Robert Neumann & Friends am 24. Oktober 2020 um 20 Uhr im Paulussaal Freiburg kann infolge der behördlichen Auflage zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus leider nicht wie geplant stattfinden. Wir bitten Sie daher sehr herzlich um Ihr Verständnis für eine Verschiebung des Konzerts innerhalb der Spielzeit 2020/21. Der neue Konzerttermin wird so bald wie möglich bekannt gegeben.

-----------------------------------------------------------------------------------------

Senkrechtstarter - Schon vor Jahren urteilte der Musikjournalist Peter Cossé über den Pianisten Robert Neumann: Seine Interpretationen lassen keinen Zweifel, dass es sich hier um ein außergewöhnliches Talent, ja mehr noch: um eine im besten Sinne frühreife Musikerpersönlichkeit handelt. Inzwischen blickt die Musikwelt mit gespannter Neugier auf den jungen Mann, Jahrgang 2001, der mit einer Mischung aus künstlerischem Ernst und spielerischer Leichtigkeit seinen Weg geht. Die Albert Konzerte, die das junge Multitalent seit Jahren fördern, baten Neumann, zum Beethoven-Jahr 2020 das heutige Programm zu konzipieren. Hierfür trifft sich Neumann mit einer Auslese der instrumentalen Oberliga: Um Ausnahmecellistin Tanja Tetzlaff scharen sich Musiker, die Schlüsselpositionen bei Orchestern wie Berliner Philharmoniker, SWR Symphonieorchester und Deutsche Radio Philharmonie bekleiden.

Programm:
Beethoven, Klaviertrio B-Dur op. 11
Beethoven, Sonate für Horn und Klavier F-Dur op. 17
Beethoven, 12 Variationen F-Dur op. 66 über Ein Mädchen oder Weibchen aus Mozarts Zauberflöte
Beethoven, Quintett für Oboe, Klarinette, Horn, Fagott und Klavier Es-Dur op. 16

Robert Neumann, Klavier und Konzeption
Tanja Tetzlaff, Violoncello
Dominik Wollenweber, Oboe
Sebastian Manz, Klarinette
Stefan Dohr, Horn
Guilhaume Santana, Fagott

Mit freundlicher Unterstützung unseres Fördervereins
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Di, 20. Oktober 2020 um 15:04 Uhr

  • Dreisamstr. 3
  • 79098 Freiburg im Breisgau
  • Tel.: 0761 23749

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse