Benefizlesung

Am Freitag, 7. Dezember, ist Krimitag im Literaturhaus

LITERATURHAUS FREIBURG Sieben Krimi-Autoren lesen am Freitag, 7. Dezember, im Literaturhaus Freiburg zugunsten des Freiburger Fördervereins "Taube Kinder lernen hören". Krimi- und Literaturfans kommen ab 19.30 Uhr im Literaturhaus in der Bertoldstraße 17 auf ihre Kosten, wenn Alexa Rudolph ("Der letzte Spargel"), Thomas Erle ("Das Lied der Wächter. Das Erwachen"), Ulrike Blatter (Foto, "Korrekt getrennt"), Anne Grießer ("Von Risiken und Nebenwirkungen"), Ulrich Land ("Krätze eiskalt"), Volkmar Braunbehrens ("Triadenspiel") und Sascha Berst-Frediani ("Reue") aus den jeweiligen Romanen lesen. Der Eintritt ist frei, um Spenden zugunsten des Fördervereins wird gebeten. Mehr Informationen unter: http://www.literaturhaus-freiburg.de

von bz
am Mi, 05. Dezember 2018


Badens beste Erlebnisse