Breitensport

Am Wochenende gibt es beim Freiburg-Marathon fünf Wettkämpfe

Rund 13.000 Läuferinnen und Läufer starten am Wochenende beim Freiburg-Marathon – in fünf Wettkampfkategorien. Für die Halbmarathon-Distanz kann man sich immer noch anmelden.

Rund 13.000 Läuferinnen und Läufer starten am Wochenende beim Freiburg-Marathon. Allein 7.200 wollen die halbe Strecke über 21 Kilometer laufen. Unter ihnen werden auch die Deutschen Meister gesucht. Bereits am Samstag findet zum ersten Mal der Füchsle-Mini-Marathon für Kinder statt. In der Sick-Arena bieten Vereine zudem Spiele zum Mitmachen.

Mit einer Steigerung von 20 Prozent bei den Anmeldungen hatten sie nicht gerechnet. "Wir haben einfach nicht genügend passende Medaillen", sagt Daniel Strowitzki, Geschäftsführer der städtischen Gesellschaft "Freiburg, Wirtschaft, Touristik und Messe" (FWTM), die das Laufwochenende im zweiten Jahr ausrichtet, am Montag bei einer Pressekonferenz. Über die volle Marathondistanz (42 Kilometer) habe man deshalb bei 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern stoppen müssen. Für die anderen Wettbewerbe kann man sich noch anmelden. Dazu gehört als zentraler Bestandteil seit dem ersten Event 2004 der Halbmarathon.

Deutscher Meister im Halbmarathon ermittelt

In diesem Jahr steht dieser aus einem anderen Grund noch mehr im Fokus als zuvor. Denn über die 21 Kilometer werden am Sonntag auch Deutschlands schnellste Läuferinnen und Läufer ausgemacht. Die Deutschen Meisterschaften, die zuletzt in Hannover stattfanden, werden zum dritten Mal in Freiburg ausgetragen. "Das bereichert die ganze Veranstaltung und setzt nochmal einen drauf", findet Philipp Krämer, Präsident des Badischen Leichtathletik-Verbands (BLV), und fügt hinzu: "Wir freuen uns schon auf die deutsche Leichtathletik-Elite."

Der BLV ist seit 2018 gemeinsam mit der FWTM Veranstalter und hat beim Streckenverlauf auf Altbekanntes gesetzt. Von der Messe geht’s am Güterbahnhofareal vorbei in Richtung Herdern, dann über den Schlossbergring in die Oberau und an die Dreisam. Von dort rennen und joggen die Teilnehmer durch Altstadt, Stühlinger und Brühl-Beurbarung zurück zur Messe. Bei den Engpässen an Kaiserstuhlstraße und bei den Weichen am Schlossbergring und Bertoldsbrunnen gibt es Verbesserungen. Statt Pylonen werden dort nun auch Gitter aufgestellt.

Die Organisatoren haben die Startzeiten vorverlegt

"Um einer möglichen Hitzewelle zu entgehen", wie Strowitzki sagt, wurden die Startzeiten für die halbe und volle Distanz auf 9.30 Uhr vorverlegt. Man wolle perfekte Bedingungen bieten und so gut es geht vermeiden, dass Teilnehmer umkippen. Zwar müsse jeder wissen, wie fit er am Start sei und sich auf der Strecke fühle, aber einen Todesfall wie im vergangenen Jahr wolle niemand, so Strowitzki. 2018 war ein Läufer kurz vor dem Ziel zusammengebrochen und gestorben.

Rund 200 Helferinnen und Helfer, unter anderem vom Deutschen Roten Kreuz, Maltesern und Johannitern, sind am Sonntag im Einsatz. Daneben kümmern sich rund 600 Ehrenamtliche um die Versorgung und Verpflegung der Teilnehmer an der Strecke und im Start- und Zielbereich. Für die gute Stimmung an der Strecke sorgen neben den Zuschauern wieder mehr als 35 Bands. Wer nicht ganz so weit laufen will, kann beim AOK-Gesundheitslauf über zehn Kilometer an den Start gehen. Neben dem seit Jahren fest etablierten Schülermarathon gibt’s mit dem Füchsle-Mini-Marathon erstmals ein Extra-Angebot für Kinder. Die Zwei- bis Sechsjährigen laufen je nach Alter 400 Meter oder 1,1 Kilometer.
Die wichtigsten Infos im Überblick

Am Samstag, 6. März, findet von 10 bis 18 Uhr , am Sonntag, 7. März, von 7 bis 17.30 Uhr die Sport – und Gesundheitsmesse "fit’n’run" in der Messehalle 3 statt; dort gibt’s das europäische Sportabzeichen. In der Sick-Arena können Kinder am Wochenende Bewegungsangebote ausprobieren.
Am Samstag um 15 Uhr findet der Füchsle-Mini-Marathon statt. Am Sonntag ist um 9.30 Uhr Start für Marathon und Halbmarathon. Der AOK-Gesundheitslauf (10 Kilometer) beginnt um 10.10 Uhr, Marathonstaffel und Schülermarathon um 10.20 Uhr. Um 10.40 Uhr ist Zieleinlauf des Halbmarathons, die ersten Marathoni werden um 12 Uhr im Ziel erwartet.
Das ganze Programm und Informationen sowie die Online-Anmeldung gibt es unter http://www.mein-freiburgmarathon.de

von Fabian Vögtle
am Di, 02. April 2019 um 10:55 Uhr

Badens beste Erlebnisse