Atelier L21, Christina Hanser, Lahrer Straße 21, 77933 Lahr-Sulz

  • Lahrer Straße 21, 77933 Lahr-Sulz
  • 77933 Lahr
Zum Routenplaner

Atelier L21, Christina Hanser, Lahrer Straße 21, 77933 Lahr-Sulz: Alle Termine

  • Konzert El Piropo Südamerikanische Klänge zu einem Glas argentinischen Rotweins »Der Tango ist eine wahrhaft ursprüngliche Musik. Mal ist sie schäbig, mal elegant, immer aber ist sie sinnlich, rhythmisch und leidenschaftlich. (Teddy Peiro) Zwei Bandoneone, Geige, Gitarre und Klavier, - vier junge Musiker (aus Argentinien, Chile und Deutschland) bringen diese unterschiedlichen Seiten des Tangos zum Klingen. In wechselnden Besetzungen interpretieren sie Tangos aus verschiedenen Epochen, mal leise und fein, dann wieder kraftvoll und leidenschaftlich. Doch nicht nur Tango steht auf dem Programm: Werke aus der europäischen und südamerikanischen Klassik (Bach, Bartok, Ginastera, Gianneo), südamerikanische Folklore, Eigenkompositionen und Stücke von Piazzolla werden zu hören sein. Berna Jones (Chile) Violine; Almut Wellmann (Deutschland) Bandoneon; Gaspar Müller (Argentinien) Bandoneon und Gitarre; Leandro Avalle (Argentinien) Piano www.elpiropotango.com «Silencio en la noche...» «El silencio es la expresión más veraz y efectiva de las cosas innombrables» «Die Stille ist der wahrhaftigste und nachhaltigste Ausdruck für die unaussprechlichen Dinge.» (David le Breton) «Silencio» bedeutet aber nicht nur Stille oder Schweigen, sondern ist im Spanischen auch die Bezeichnung für «Pause» in der Notenschrift. Was hat es mit den Pausen in der Musik, mit den Momenten der Stille im Tagesablauf auf sich? Wie unterschiedlich kann Stille «klingen», insbesondere im argentinischen Tango, dessen musikalische Ausdruckskraft vor allem in den Pausen liegt, im gemeinsamen Atemholen, in dem «Unausgesprochenen»? Fragen wie diese hatten Einfluss auf das diesjährige Konzertprogramm, welches Tangos, Valses und Milongas aus verschiedenen Stilepochen beinhaltet und zugleich Stücke aus der lateinamerikanischen und europäischen Klassik präsentiert. Perlen der südamerikanischen Folklore und Eigenkompositionen ergänzen das Programm. Berna Jones (Chile) Violine; Almut Wellmann (Deutschland) Bandoneon; Gaspar Müller (Argentinien) Bandoneon und Gitarre; Leandro Avalle (Argentinien) Piano www.elpiropotango.com

    Lahr | Atelier L21, Christina Hanser, Lahrer Straße 21, 77933 Lahr-Sulz

    Mi 30.05.18
    19 Uhr
    Südamerikanische Klänge zu einem Glas argentinischen Rotweins

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse