Auch Murg macht Schotten fast dicht

Corona schränkt öffentliches Leben stark ein / Termine im Rathaus weiterhin möglich.

MURG (BZ/mkg). Aufgrund der aktuellen Corona-Krise bleiben das Rathaus, das Bauamt sowie die Ortsverwaltungen für den Publikumsverkehr bis auf weiteres geschlossen. Das teilt die Gemeinde auf ihrer Homepage im Internet mit. Der Hintereingang des Rathauses bleibt geschlossen. Der alleinige Zugang erfolgt über den Haupteingang.

Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, von allen aufschiebbaren Behördengängen im Rathaus und im Bauamt abzusehen und zunächst telefonisch oder per E-Mail nachzufragen, ob ein persönliches Erscheinen erforderlich ist oder das Anliegen nicht auch auf dem telefonischen oder elektronischen Weg erledigt werden kann. Termine, die bereits vereinbart wurden, können wahrgenommen werden. Bei dringenden Notfällen oder zur Vereinbarung von unaufschiebbaren Terminen ist das Rathaus unter Tel. 07763/ 9300 und im Bauamtunter unter Tel. 07763/92180 zu den üblichen Öffnungszeiten erreichbar.

Im Eingangsbereich des Rathauses und des Bauamtes tragen sich die Besucher in eine Liste ein und werden nach einer Händedesinfektion in die Verwaltungsräume eingelassen. Bitte achten Sie auf einen Sicherheitsabstand von mindestens zwei Meter zu den Mitarbeitern. Auch die örtlichen Hallen, die Büchereien, der Wohnmobilstellplatz sowie sämtliche Freizeiteinrichtungen (zum Beispiel Spielplätze) bleiben vorerst geschlossen. Demnach sind auch der Bürgerbusdienst eingestellt und die Ende März eingeplante Ortsputzete abgesagt. Die Kindertageseinrichtungen und Schulen sind seit Dienstag geschlossen.

Die Ortsverwaltungen sind derzeit über die Ortsvorsteher wie folgt erreichbar: OV Niederhof, Edith Becker, Tel. 07763/8548 E-Mail: Becker@gemeinde-murg.de

Oberhof, Roland Baumgartner, Tel. 07763/704118: Baumgartner@gemeinde-murg.de

OV Hänner, Dieter Muck, Tel. 07763/ 929916: Muck@gemeinde-murg.de

Ob Trauungen wie geplant stattfinden können, wird im Einzelfall abgeklärt. Fragen dazu direkt beim Standesamt (Tel. 07763/93011). Auf den Besuch von Jubilaren verzichtet Bürgermeister Adrian Schmidle vorerst.
von bz
am Fr, 20. März 2020

Badens beste Erlebnisse