Auerbachs Kellertheater

  • Auf dem Rempart 7
  • 79219 Staufen
  • Tel.: 07633 500350
  • Webseite

Finden Sie ähnliche Orte zu Auerbachs Kellertheater in Staufen

Zum Routenplaner

Auerbachs Kellertheater: Alle Termine

  • Theaterstück von Eberhard Busch. Teilweise in alemannischer Sprache S'Spiel ums Läbe« Uraufführung am 14. 10. 20 Uhr in Auerbachs Kellertheater Staufen. Vorbild für das Stück »S'Spiel ums Läbe« sind zwei Geschichten. Zum einen Franz Ritter von Kobells bayrische »G`schicht' vom Brandner-Kasper«, dem es gelingt, dem Tod ein Schnippchen zu schlagen, zum anderen die alemannische Romanze »Der weiße Hirsch« von Ferdinand von Raesfeld. Darin geht es um die Jagd auf einen mysteriösen weißen Hirsch. Darüber kommt es zum Streit zwischen dem Abt von St. Ulrich und dem Freiherrn von Staufen. Es ist daraus ein äußerst amüsantes, aber auch nachdenkliches Theaterstück über das Spiel ums Leben geworden. Zum 30-jährigen Jubiläum ist dieses Stück, welches zum großen Teil in alemannischer Mundart gespielt wird, gedacht als eine Hommage an die Menschen der Stadt Staufen, die Auerbachs Kellertheater als ihr Theater freundlich und stets tatkräftig unterstützend angenommen haben. Es wirken u. a. mit die Staufener Kultband »Augustinum« und andere Staufener Urgesteine

    Staufen | Auerbachs Kellertheater

    Fr 20.10.17
    20 Uhr
    S’ Spiel ums Läbe
  • Theaterstück von Eberhard Busch. Teilweise in alemannischer Sprache S'Spiel ums Läbe« Uraufführung am 14. 10. 20 Uhr in Auerbachs Kellertheater Staufen. Vorbild für das Stück »S'Spiel ums Läbe« sind zwei Geschichten. Zum einen Franz Ritter von Kobells bayrische »G`schicht' vom Brandner-Kasper«, dem es gelingt, dem Tod ein Schnippchen zu schlagen, zum anderen die alemannische Romanze »Der weiße Hirsch« von Ferdinand von Raesfeld. Darin geht es um die Jagd auf einen mysteriösen weißen Hirsch. Darüber kommt es zum Streit zwischen dem Abt von St. Ulrich und dem Freiherrn von Staufen. Es ist daraus ein äußerst amüsantes, aber auch nachdenkliches Theaterstück über das Spiel ums Leben geworden. Zum 30-jährigen Jubiläum ist dieses Stück, welches zum großen Teil in alemannischer Mundart gespielt wird, gedacht als eine Hommage an die Menschen der Stadt Staufen, die Auerbachs Kellertheater als ihr Theater freundlich und stets tatkräftig unterstützend angenommen haben. Es wirken u. a. mit die Staufener Kultband »Augustinum« und andere Staufener Urgesteine

    Staufen | Auerbachs Kellertheater

    Sa 21.10.17
    20 Uhr
    S’ Spiel ums Läbe
  • Duo Wajlu. Lieder von Menschen aus verschiedenen Kulturen Ein Duo der Extraklasse gestaltet mit einer Geige, einem Akkordeon und zwei Stimmen diesen Konzertabend. Schwungvoll und mit viel Esprit singen sie in den Originalsprachen Osteuropas, begleitet von virtuosen Klängen des Akkordeons. Dazu brilliert eine Geige, es erklingen Instrumentalstücke der Sinti und Roma, verwoben mit zarten rumänischen Weisen und Liedern in jiddischer Sprache. Ob Bulgarien, Rumänien, Litauen oder Russland, vielseitig ist das Programm des »Duo Wajlu« mit Katharina Müther und Roswitha Dasch. Die Vollblutmusikerinnen zeigen temperamentvoll und mit einer ordentlichen Prise Humor die große Bandbreite ihrer emotionalen Gestaltungskraft, mit der sie auf zahlreichen Konzertreisen im In - und Ausland ihr Publikum begeistern. Katharina Müther (Akkordeon, Gesang) Roswitha Dasch (Geige, Gesang)

    Staufen | Auerbachs Kellertheater

    So 22.10.17
    17 Uhr
    Zart und Stark
  • Monolog von Patrick Süskind. Mit Eberhard Busch

    Staufen | Auerbachs Kellertheater

    Sa 28.10.17
    20 Uhr
    Der Kontrabass
  • Monolog von Patrick Süskind. Mit Eberhard Busch

    Staufen | Auerbachs Kellertheater

    So 29.10.17
    17 Uhr
    Der Kontrabass

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse