Ausflüge

Von Barfußpfaden im Schwarzwald und am Oberrhein bis zu historischen Baudenkmälern wie Burgen und sakralen Bauten: Baden, das Elsass und die Nordschweiz haben viel zu bieten. Die schönsten Ausflugsziele für (fast) jede Gelegenheit im Überblick.


Alle Termine

  • Flugschau täglich 11 und 15 Uhr

    Steinen | Vogelpark Steinen

    So 24.06.18
    10 - 17 Uhr
    Vogelpark Steinen
  • Kalligrafie, Werke mit herausragender Schriftkunst Dass die Künstlerin ihre Kindheit bis zum 11. Lebensjahr in Grenzach verbracht hat, verleiht dieser Präsentation einen besonderen Reiz. Damals hieß sie noch Christina Truong und besuchte die Bärenfelsschule. Sie verbindet mit Grenzach schönste Kindheitserinnerungen. Heute lebt sie in der Schweiz, wo sie auch ausstellt, so wie im vergangen Jahr im Rahmen der Art Basel, wo sie international auf sich aufmerksam machen konnte.

    Grenzach-Wyhlen | Museum Römervilla

    So 24.06.18
    10:30 - 12 Uhr
    Entdecke die Geschichte im Bild - Chris van Weimann
  • Gemeinsame Tour der teilnehmenden Kommunen im Landkreis Lörrach zum Abschluss des Stadtradelns

    Grenzach-Wyhlen | Museum Römervilla

    So 24.06.18
    11 Uhr
    Gemeinsame Radtour zum Stadtradeln
  • Mit Horst Sutter

    Schopfheim | Barockschanze Gersbach

    So 24.06.18
    14:30 Uhr
    Öffentliche Führung
  • Grenzach-Wyhlen | Museum Römervilla

    So 24.06.18
    15 - 18 Uhr
    Museum Römervilla
  • Von Jürgen Wäldele. Werke von Gioacchino Rossini und Henri Brod Die Geschichte: Seltsame Dinge geschehen in einer kleinen Stadt. Der Kommissar erhält einen merkwürdigen Anruf, und alle Autos stehen plötzlich ohne Räder da. Was ist geschehen? Der Kommissar macht sich auf die Suche, und wie so oft liegt die Lösung des Rätsels näher, als man geglaubt hätte... Die Musik: Musikalisch spielt »Radlos« mit den Klischees der Filmmusik, und auch die Geschichte, die erzählt wird, lässt immer wieder bekannte Muster durchschimmern. Das Ganze ist eine liebevolle Hommage an den Kriminalfilm, nicht immer ganz ernst gemeint, aber dennoch spannend und mit einem (wie sollte es anders sein) überraschenden Ende. Die Mitwirkenden: Es musizieren Jörg Moldenhauer (Flöte), Christoph Zwahlen (Klarinette), Simon Fisch (Horn), Barbara Nüesch (Fagott), Raphael Ilg (Oboe) und Hansjürgen Wäldele (Sprecher). Für Familien: Das Projekt eignet sich auch sehr für Kinder, weil es lustvoll mit Sprache und skurrilen Situationen spielt, und die durchaus gefällige Musik mit einer spannenden Geschichte garniert, die vollständig auf Gewalt verzichtet. Der Eintritt für Kinder und Jugendliche ist frei. Erwachsene zahlen 15 Euro.

    Inzlingen | Wasserschloss

    So 24.06.18
    17 Uhr
    Radlos: Ein Kriminalptraum für fünf Bläser und einen Schauspieler
  • Flugschau täglich 11 und 15 Uhr

    Steinen | Vogelpark Steinen

    Mo 25.06.18
    10 - 17 Uhr
    Vogelpark Steinen
  • Flugschau täglich 11 und 15 Uhr

    Steinen | Vogelpark Steinen

    Di 26.06.18
    10 - 17 Uhr
    Vogelpark Steinen
  • Flugschau täglich 11 und 15 Uhr

    Steinen | Vogelpark Steinen

    Mi 27.06.18
    10 - 17 Uhr
    Vogelpark Steinen
  • Kalligrafie, Werke mit herausragender Schriftkunst Dass die Künstlerin ihre Kindheit bis zum 11. Lebensjahr in Grenzach verbracht hat, verleiht dieser Präsentation einen besonderen Reiz. Damals hieß sie noch Christina Truong und besuchte die Bärenfelsschule. Sie verbindet mit Grenzach schönste Kindheitserinnerungen. Heute lebt sie in der Schweiz, wo sie auch ausstellt, so wie im vergangen Jahr im Rahmen der Art Basel, wo sie international auf sich aufmerksam machen konnte.

    Grenzach-Wyhlen | Museum Römervilla

    Mi 27.06.18
    17 - 20 Uhr
    Entdecke die Geschichte im Bild - Chris van Weimann
  • Flugschau täglich 11 und 15 Uhr

    Steinen | Vogelpark Steinen

    Do 28.06.18
    10 - 17 Uhr
    Vogelpark Steinen
  • Flugschau täglich 11 und 15 Uhr

    Steinen | Vogelpark Steinen

    Fr 29.06.18
    10 - 17 Uhr
    Vogelpark Steinen
  • Flugschau täglich 11 und 15 Uhr

    Steinen | Vogelpark Steinen

    Sa 30.06.18
    10 - 17 Uhr
    Vogelpark Steinen
  • Kalligrafie, Werke mit herausragender Schriftkunst Dass die Künstlerin ihre Kindheit bis zum 11. Lebensjahr in Grenzach verbracht hat, verleiht dieser Präsentation einen besonderen Reiz. Damals hieß sie noch Christina Truong und besuchte die Bärenfelsschule. Sie verbindet mit Grenzach schönste Kindheitserinnerungen. Heute lebt sie in der Schweiz, wo sie auch ausstellt, so wie im vergangen Jahr im Rahmen der Art Basel, wo sie international auf sich aufmerksam machen konnte.

    Grenzach-Wyhlen | Museum Römervilla

    Sa 30.06.18
    16 - 18 Uhr
    Entdecke die Geschichte im Bild - Chris van Weimann

Badens beste Erlebnisse