Pop

AWA LY in Karlsruhe

»Safe and Sound Tour«

Wann
Sa, 20. März 2021, 20:30 Uhr
Wo
Karlsruhe
Kulturzentrum Tollhaus
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Kulturzentrum TOLLHAUS e.V.

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie ist der Zugang zu vielen Veranstaltungen beschränkt, andere finden nur online statt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt seit dem 1. Juni 2020 wieder Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen, sofern Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet haben. Kultureinrichtungen wie Theater und Konzerthäuser sowie Kinos, welche diese Anforderungen erfüllen, können seither wieder öffnen. Seit dem 1. August dürfen wieder bis zu 500 Menschen an einer Veranstaltung oder an Messen teilnehmen. Ab. 1. September sind Messen mit mehr als 500 Teilnehmern wieder erlaubt. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Menschen bleiben jedoch bis Ende Oktober verboten. Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

AWA LY - »Safe and Sound Tour«
Saal 1 - teilbestuhlt
Disc8very - Die Konzertreihe mit der kleinen Rakete - Eintritt 8,00 Euro

Afrokubanische Orchestrierung trifft auf französischen Chanson und afrikanische Rhythmik. Als Kind sang Awa bereits instinktiv, aus ihrem Bedürfnis heraus, dachte aber nie daran daraus eine Karriere zu machen. Die Idee entstand erst später, 2014, als sie beschloss sich vollständig auf Musik zu konzentrieren. Mit ihrer rauchig-samtigen Stimme und einer Mischung aus Folk, Jazz und World feierte sie sehr schnell Erfolge in der französischen und italienischen Jazz- und Folk-Szene. Nach ihrem Auftritt im Sunset, einem der größten Jazz Clubs von Paris, begab sie sich in einen neuen kreativen Prozess, der 2016 zu der Veröffentlichung ihres Albums Five and Feathers führte, das einen wichtigen Schritt in der Karriere markiert. In der im selben Jahr veröffentlichten Single »Here« singt sie mit dem Reggae-Sänger Faada Freddy über das Schicksal von Bootsflüchtlingen auf dem Mittelmeer. Akustischer Folk bereichert mit Blues, hypnotischer Metrik und seichten, aber tiefgründigen Klagen - Awa Lys Lieder sind nicht nur zum Hören gedacht. Nachdem der Kontakt mit ihrer Musik hergestellt ist, geht niemand ohne sich friedlicher zu fühlen, beruhigt von der Entlastung einer aufrichtigen Emotion.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Do, 24. September 2020 um 16:44 Uhr

  • Alter Schlachthof 35
  • 76131 Karlsruhe
  • Tel.: 0721 96 40 50
  • Webseite

Finden Sie ähnliche Orte zu Kulturzentrum Tollhaus in Karlsruhe


Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse