Von Yoga bis Youtube

Baden-Messe Freiburg

Trends, Tipps und Digitales: Freiburgs Baden-Messe zwischen altbewährt und modern.

Eine bunte Messe für alle soll es wieder werden: Am Samstag, 9. September, startet die Freiburger Baden-Messe und damit eine der großen Verbrauchermessen in der Region. Rund 450 Aussteller werden ihre Produkte, Dienstleistungen, Tipps und Trends feilbieten. Neben viel Altbewährtem gibt es dieses Jahr aber auch Neues: So wird Foodbloggerin Sally ihr neues Kinderkochbuch vorstellen, ein Marmeladenwettbewerb verspricht Schleckiges und das jüngere Publikum kann im Bereich "Digital and Fun" auch in virtuelle Welten abtauchen.

Kunsthandwerk und Kleidung, Garten- und Heimwerkerbedarf, alles rund um Hobby, Freizeit, Gesundheit, Erholung und Wellness – die Liste könnte noch weit länger fortgeführt werden, was bei der Baden-Messe alles geboten wird.

Für Familien mit jüngeren Kindern eignet sich ein Abstecher in Halle 2, wo es unter dem Motto "Natur und Wald" zahlreiche Mitmachaktionen und spielerische Elemente gibt. Weitere Infos: Baden-Messe, Freiburg, Messegelände, Sa, 9. Sept., bis So, 17. Sept., täglich 10-18 Uhr, 8,50 Euro, Kinder (6-14 Jahre) 3 Euro, Familien 17,50 Euro. Infos: http://www.baden-messe.de

von rov
am Fr, 08. September 2017


Badens beste Erlebnisse