Klassik

Badenweiler Musiktage Herbst 2020 - Kammerkonzert II in Badenweiler

Asasello Quartett

Wann
Fr, 6. November 2020, 18:00 Uhr
Wo
Badenweiler
Kurhaus
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Badenweiler Thermen und Touristik GmbH

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie sind derzeit die meisten Termine abgesagt oder finden online statt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt ab dem 1. Juni 2020 wieder Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen mit bis zu 100 Teilnehmenden, sofern Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet haben. Kultureinrichtungen wie Theater und Konzerthäuser sowie Kinos, welche diese Anforderungen erfüllen, können demnach wieder öffnen. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Teilnehmenden sind in Baden-Württemberg bis zum 31. August 2020 verboten. In der Schweiz und im Elsass gelten ebenfalls Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Asasello Quartett:
Rostislav Kozhevnikov Violine
Barbara Streil Violine
Justyna Sliwa Viola
Teemu Myöhänen Cello

Béla Bartók, Streichquartett Nr. 2 op. 17 (1915-17)
Márton Illés, Húr-tér III (Saitenraum) (2019)
Erich Wolfgang Korngold, Streichquartett Nr. 2 Es-Dur op. 26 (1933)
Joseph Haydn, Streichquartett Es-Dur op. 33, 2 (1781)

Die aus Russland, der Schweiz, Polen und Finnland stammenden Musiker verstehen sich dezidiert als europäisches Streichquartett. Seit seinem Studium an der Basler Musikhochschule noch bei dem legendären Mister Streichquartett, Walter Levin, haben sich die Gründungsmitglieder ausschließlich und unbedingt dem Quartettspiel verschrieben. Das Asasello Quartett kennt also nichts anderes als die Existenz freischaffender MusikerInnen. So sind sie mit einigem Stolz unabhängig geblieben und können sich aufgrund zahlreicher Preise und Auszeichnungen sowie der Förderung eigener Projekte die Umsetzung neuer Ideen, besondere Aufnahmetechniken und Konzertformen erlauben. Auf seiner kürzlich erschienenen CD Insights to-morrow beim Label Genuin hat das in Köln ansässige Quartett das dritte Streichquartett von Márton Illés eingespielt.

Die Programme des Asasello Quartetts, so verspricht es auf seiner Homepage, sind intelligent und anspruchsvoll, nie mainstream. Wenn es sein muss, springt Asasello auch vom Stuhl oder aus dem
Frack. Oder führt alle vier Quartette von Arnold Schönberg im Schönberg-Center in Wien auf
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Sa, 23. Mai 2020 um 17:28 Uhr

  • Schlossplatz 2
  • 79410 Badenweiler
  • Tel.: 07632 799-400
  • Webseite

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse