Vorträge und Lesungen

Barbara Zeman: Immerjahn - 33. Literaturgespräch: Lesung mit Akustik-Pop von Sweet, Sweet Moon in Freiburg

Wann
Fr, 8. November 2019, 18:00 Uhr
Wo
Freiburg
Museum für Neue Kunst Freiburg
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Literaturhaus Freiburg
In einem Anfall humanistischer Sentimentalität beschließt der reiche Zementfabrikerbe Gotthold Immerjahn, seine Kunstsammlung der Öffentlichkeit zugänglich zu machen: Seine Mies-van-der-Rohe-Villa soll ein Museum werden. Doch nicht nur die Planung des Projekts läuft aus dem Ruder, Immerjahn verstrickt sich zunehmend in den Fäden seiner Liebes- und Lebensgeschichte. Und so zerrinnt ihm sein ganzes Dasein in Zweifel und Melancholie ...

Die Wiener Schriftstellerin Barbara Zeman, geboren 1981 im Burgenland, zeichnet in Immerjahn (Hoffmann und Campe, 2019) ein überbordendes Kuriositätenkabinett: Bilder von Van Gogh bis Francis Bacon, daneben eine Sammlung von Riesenkäfern, Rokokohäubchen und Kavalleriedegen alles in Petersburger Hängung, gerahmt von exzentrischen Nebenfiguren wie einer Haushälterin, die aus Obst, Gemüse und pittoresk angewelkten Blumen stundenlang Stillleben arrangiert. Eine kluge und komische Reflexion über Kunst als Statussymbol, Projektionsfläche, Ersatzhandlung, vor allem aber: als Schule des Sehens. Ein Debütroman wie ein barockes Gemälde musikalisch in Szene gesetzt von der Indie-Band Sweet, Sweet Moon.

Begrüßung: Katharina Knüppel
---
Foto: © Judith Stehlik

Datum: 08.11.2019, 18 Uhr
Ort: Museum für Neue Kunst Freiburg, Marienstraße 10A
Eintritt: 5 Euro

Außer Haus
Literaturgespräch
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Fr, 11. Oktober 2019 um 11:48 Uhr

  • Marienstraße 10a
  • 79098 Freiburg im Breisgau

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse