Bars

Was darf es sein? Einen Mojito oder lieber einen Daiquiri? Halten wir es mit Ernest Hemingway. Der amerikanische Schriftsteller liebte beide Cocktails. Etwas schwieriger wird es dagegen mit der Frage, wo es die besten Cocktails und Longdrinks in Südbaden gibt. Tauchen Sie ein in die regionale Wein- und Barkultur.


Alle Termine

  • Emmendingen | Shamrock Irish Pub

    Mo 01.10.18
    20 Uhr
    Table Quiz
  • Singer/Songwriter

    Zürich - Schweiz | Kaufleuten

    Fr 05.10.18
    20 Uhr
    William Fitzsimmons & Joshua Radin
  • Lost And Found Tour 2018 Andreas Kümmert Er ist ein Getriebener. Ein ständig Suchender. Nach der Wahrheit. Nach Inspiration. Nach echten Gefühlen. Und natürlich nach sich selbst. Eine Forschungsreise, die Andreas Kümmert schon in frühen Jahren begonnen hat und die ihn nach diversen Höhen und Tiefen nun zur nächsten Etappe führt. Auf seinem brandneuen Album Lost And Found macht der süddeutsche Musiker Zwischenstation an einem ebenso ungewöhnlichen wie auch ungewohnten Ort, um sich dem Publikum von einer völlig neuen Seite zu öffnen. Eine Seite, die komplett anders als all das klingt, was man bisher von dem 31-jährigen Blues-Man gehört hat. Sein nächster Entwicklungsschritt auf der Suche nach Antworten. In erster Linie auf seine drängendste Frage: Wer ist Andreas Kümmert? Nach dem mit Gold ausgezeichneten Top 3-Album Here I Am und dem ebenso gefeierten 2016er Nachfolger Recovery Case macht Andreas Kümmert nun den Weg frei für seinen nächsten Schaffensabschnitt. Einer, auf dem ein überraschend frischer Wind weht, den man seinem neu definierten Sound schon in der ersten Sekunde anmerkt. Auf Lost And Found entfernt sich Kümmert einen ganzen Schritt von seinen einstigen Singer/ Songwriter-Wurzeln, um sich einer genreübergreifenden Vielfalt neuer und moderner Einflüsse zu öffnen: Angefangen bei swingendem Neo-Soul, über hoch ansteckenden Funk, bis hin zu opulent orchestrierter Popmusik und gefühlvollen Gospel-Einflüssen spannt er seinen stilistischen Bogen das alles, ohne sich selbst auch nur einen Moment lang untreu zu werden. Eine musikalische Weiterentwicklung, die größer wohl nicht sein könnte und mit der er vielleicht auch hier und da polarisiert. Wieder einmal. Doch das war ihm schon von Anfang an bewußt. Ein gut kalkuliertes Risiko: Denn nur wer Reibung erzeugt, der bringt Herzen zum Brennen.

    Basel - Schweiz | Atlantis

    Fr 05.10.18
    21 Uhr
    Ticket
    Andreas Kümmert Duo
  • DJs: Manny Dev, M Kay, JD oder Chester. Sound: Musik der 80er, 90er und das Beste von heute.

    Freiburg | Tanzbar Puzzles

    Fr 05.10.18
    23 Uhr
    Eine Nacht ohne Stil
  • DJs: Ju, Moody, Kurtis oder Sandro F. Sound: Mixed Music. Mixed Music vom Feinsten - zum dancen, singen, trinken, swingen, bouncen, rocken, rauchen. Eintritt ist wie immer frei, wir freuen uns auf euch und auf eine wilde Partynacht!

    Freiburg | Tanzbar Puzzles

    Sa 06.10.18
    23 Uhr
    Dänzneid
  • Der Samba-Star aus Rio

    Zürich - Schweiz | Kaufleuten

    So 07.10.18
    20 Uhr
    Zeca Pagodinho
  • Emmendingen | Shamrock Irish Pub

    Mo 08.10.18
    20 Uhr
    Table Quiz
  • Hotei Hotei, guitar/vocals - Shinya Okuno, keyboards - Mark Neary, bass - Steve Barney, drums Der legendäre japanische Rockgitarrist - CH-Première! Die Fans von Quentin Tarantino kennen ihn: Der legendäre japanische Gitarrist und Sänger Hotei schrieb den Song «Battle without Honor and Humanity» für Tarantinos Kultfilm «Kill Bill», der auch im Trailer des Filmes verwendet wurde. In Japan ist Hotei ein Superstar und einer der bekanntesten Rockmusiker. Er verkaufte in seiner seit über drei Jahrzehnten andauernden Karriere 40 Millionen Alben, er tritt in den Arenen von Tokio auf und spielte zusammen mit David Bowie, den Rolling Stones, Iggy Pop und sogar mit Zucchero, wenn diese in Japan auftraten. Nun macht sich der seit 2012 in London lebende Hotei auf, auch Europa zu erobern, begleitet von einer starken Band mit Mark Neary am Bass (Adele, U2) und Steve Barney am Schlagzeug (Anastacia, Jeff Beck). Seinen mitreissenden, mit viel Drive gespielten Rock präsentiert er in Zürich zum ersten Mal im Festsaal des Kaufleuten: Am Mittwoch, 10. Oktober 2018!

    Zürich - Schweiz | Kaufleuten

    Mi 10.10.18
    20 Uhr
    Hotei
  • DJs: Manny Dev, M Kay, JD oder Chester. Sound: Musik der 80er, 90er und das Beste von heute.

    Freiburg | Tanzbar Puzzles

    Fr 12.10.18
    23 Uhr
    Eine Nacht ohne Stil
  • Socialmediabitch. Interaktive Comedy Das neue interaktive Live-Comedy-Programm Nach fünf Jahren Bühnen-Abstinenz und einem erfolgreichen Deutschland-Comeback im 2017, geht Oliver Pocher im 2018 mit seinem neuen Comedy-Programm «#Pocher #Socialmediabitch» auf eine grosse Comedy-Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz! Die selbsternannte «#SocialMediaBitch» klärt in seinem interaktiven Live-Programm viele wichtige Fragen mit dem Publikum. Wie hat Social Media unser Leben verändert? Influencer - früher Krankheit, heute Berufsbild. Warum springen immer mehr Frauen am Strand? Ob Snapchat, Instagram, Facebook oder YouTube...Pocher erklärt auf seine eigene Art und Weise diese Trends und Phänomene. Ob AfD, ISIS, Heidi Klum oder Helene Fischer, keiner ist vor Oliver Pocher sicher. Beziehung und Kinder - oder Single und Tinder?! Mit dabei sind Überraschungsgäste wie «Star DJ David Baguetta», Zauberer und Illusionist «Morta Deller» sowie Hip Hop und Rapperlegende «Strassenkobra». In Zusammenarbeit mit Incognito Productions AG. Weitere Info: www.dominoevent.ch/oliverpocher

    Basel - Schweiz | Volkshaus

    Sa 13.10.18
    20 Uhr
    Oliver Pocher
  • DJs: Ju, Moody, Kurtis oder Sandro F. Sound: Mixed Music. Mixed Music vom Feinsten - zum dancen, singen, trinken, swingen, bouncen, rocken, rauchen. Eintritt ist wie immer frei, wir freuen uns auf euch und auf eine wilde Partynacht!

    Freiburg | Tanzbar Puzzles

    Sa 13.10.18
    23 Uhr
    Dänzneid
  • Emmendingen | Shamrock Irish Pub

    Mo 15.10.18
    20 Uhr
    Table Quiz
  • Zürich - Schweiz | Kaufleuten

    Di 16.10.18
    20 Uhr
    The Marcus King Band
  • Live: Grandbrothers. Sound: Electronica, Pop, Klassik. Das experimentelle Piano-Duo Grandbrothers, bestehend aus Erol Sarp und Lukas Vogel, lernte sich vor 7 Jahren kennen und formte kurz darauf in Düsseldorf die Grandbrothers mit dem Ziel komplett auf Synthesizer zu verzichten. Die Kombination aus Sarps beeindruckendem Piano-Spiel und Vogels Gespür für den Aufbau aufregend komplexer Mechaniken, mit denen er das Instrument seines Gegenparts bearbeitet, sowie das eigene Softwaredesign eröffnet auf ihrem zweiten Album «Open» Dimensionen, die das Debüt «Dilation» nur andeuten konnte. Auf der Bühne widmet sich Sarp der Klaviatur während Vogel vom Rechner aus die Klänge seines Partners live sampled, mit Effekten ansteuert und mit Hilfe von selbstgebauten elektromechanischen Hämmern Saiten und Korpus des Pianos physikalisch manipuliert und modifiziert. Ihre Performances unterstreichen die Komplexität und Energie ihrer Arbeit und zeigen auch den Einfluss aktueller Clubmusik auf. Oder wie der Zürcher Lukas Vogel selbst sagt: »Wir spielen oft in Konzerthäusern, aber mindestens genauso gerne in Clubs, in denen das Publikum um uns herumsteht und tanzt.« Wer Nils Frahm, John Cage oder Ólafur Arnalds mag, darf die Grandbrothers nicht verpassen!

    Basel - Schweiz | Kaserne

    Mi 17.10.18
    20 Uhr
    Grandbrothers
  • feat. Aaron Parcs, Eric Harland. In the Groove

    Basel - Schweiz | Volkshaus

    Mi 17.10.18
    20:15 Uhr
    Offbeat Series: Redman Group - James Farm
  • Geschrieben aus dem Herzen und performt mit wahrer Leidenschaft - KING KING´s aufregender Bluesrock überquert Kontinente und wehrt sich gegen Klischées. Mit Alan Nimmo (Gesang, Gitarre), Lindsay Coulson (Bass), Wayne Proctor (Schlag-zeug) und Jonny Dyke (Keyboard/Piano) ergibt sich ein kollaborierender Inspirationsquell, den wenige moderne Bands so zu pushen wissen, wie KING KING. Deshalb war es nicht überraschend, dass der 2015 veröffentlichte Longplayer REACHING FOR THE LIGHT seine Position als bestes Album 2015 in Magazinen wie ´Classic Rock´ und ´The Blues´, sowie zahlreichen weiteren, behaupten konnte. Die Musikpresse schrie vor Begeisterung! 2011 erschien das Debütalbum TAKE MY HAND, das bei den British Blues Awards 2012 den Preis als bestes Album erhielt. Ihr zweites Album STANDING IN THE SHADOWS, erschien 2013 und erhielt 2014 die gleiche Auszeichnung. Die Band selbst wurde 2012 bis 2014 dreimal in Folge zur besten britischen Bluesband gewählt und damit in die British Blues Awards Hall of Fame aufgenommen.

    Basel - Schweiz | Atlantis

    Mi 17.10.18
    21 Uhr
    Ticket
    King King
  • DJs: Manny Dev, M Kay, JD oder Chester. Sound: Musik der 80er, 90er und das Beste von heute.

    Freiburg | Tanzbar Puzzles

    Fr 19.10.18
    23 Uhr
    Eine Nacht ohne Stil
  • DJs: Ju, Moody, Kurtis oder Sandro F. Sound: Mixed Music. Mixed Music vom Feinsten - zum dancen, singen, trinken, swingen, bouncen, rocken, rauchen. Eintritt ist wie immer frei, wir freuen uns auf euch und auf eine wilde Partynacht!

    Freiburg | Tanzbar Puzzles

    Sa 20.10.18
    23 Uhr
    Dänzneid
  • Spostato di un Secondo - Tour 2018

    Zürich - Schweiz | Kaufleuten

    So 21.10.18
    20 Uhr
    Marco Masini
  • Emmendingen | Shamrock Irish Pub

    Mo 22.10.18
    20 Uhr
    Table Quiz

Badens beste Erlebnisse