Freizeittipps zum Wochenende

Bauerngärten und Kunsthandwerkermarkt

Am Wochenende ist wieder einiges los in der Region. Die Palette reicht von offenen Bauerngärten in ganz Südbaden bis hin zum Kunsthandwerkermarkt in Staufen.

Südbaden

Zu Gast in Bauerngärten

Gartenliebhaber aufgepasst: Am "Tag des offenen Bauerngartens" öffnen Gärten in ganz Südbaden ihre Tore und ihre Bewirtschafterinnen haben bei Führungen viele Tipps rund um dieses ländliche Kulturgut parat. Jeder Garten hat entsprechend seiner Höhenlage und Region sein ganz eigenes Gesicht.
Termin: So, 15. Juli, http://www.kraeuter-regio.de

Staufen

Kunsthandwerkermarkt

Solide Handwerkskunst und künstlerische Kreativität: Der Staufener Kunsthandwerkermarkt ist aufgrund seiner Bandbreite etwas Besonderes. Die kleinen Besucher können sich im Töpfern oder Specksteinschleifen versuchen.
Termin: Sa, 14. Juli, 9 bis 18 Uhr, und
So, 15. Juli, 11 bis 18 Uhr,
Schladererplatz

Freiburg

i

Flohmarktfest

Die Mischung macht’s: Entlang der Habsburger Straße wird das "Habsolute Flohmarkt Fest" veranstaltet. Dabei geht es um Trödel genauso wie um Geselligkeit.

Termin: Sa, 14. Juli, 10 bis 17 Uhr,
Habsburger Straße


Feldberg

Naturphänomene

Wandererlebnis pur: "Wilde Natur und Klang am Feldseekar" ist das Thema einer vierstündigen Tour, die unter fachkundiger Leitung stattfindet. Auf schmalen Pfaden geht es um den Feldsee, wobei die Erklärung von Naturphänomenen im Vordergrund stehen soll.
Termin: So, 15. Juli, 10.25 Uhr, Anmeldung unter Tel. 07651/1363, Treffpunkt Bushaltestelle Feldberger Hof
von Ulrike Ott
am Mi, 11. Juli 2018 um 14:46 Uhr


Badens beste Erlebnisse