Begegnungsstätte Hl. Kreuz

  • Pfarrstr. 6
  • 77656 Offenburg
Zum Routenplaner

Begegnungsstätte Hl. Kreuz: Alle Termine

  • Die Wirren der Zeit und Gottes Wirken in der Geschichte - Ökumenischer theologischer Arbeitskreis Wirkt Gott in der Geschichte, und wenn ja, wie? Je turbulenter und verstörender die Zeiten, desto intensiver stellt sich diese religiöse Grundfrage. Dabei geht es nicht nur um die Vergangenheit, sondern auch um die Gegenwart und die Zukunft. Die Sicht der eigenen Lebensgeschichte und Deutungen der Geschichte im Ganzen verschränken sich. Gibt es eine Gewissheit, dass wir - trotz allem, was dagegen steht - dem Leben vertrauen, es lieben und auf einen guten Ausgang aller Dinge hoffen können? Der Ökumenische Theologische Arbeitskreis Offenburg lädt in seiner neuen Vortrags- und Gesprächsreihe an sieben Abenden, die gern auch einzeln besucht werden können, dazu ein, dieser offenen Megafrage des Glaubens vertiefend nachzugehen: Gott in der eigenen Lebensgeschichte Do, 29.09.16 Fügung Gottes? Die deutsche Wiedervereinigung Do, 20.10.16 Göttliches Handeln in menschlicher Geschichte nach der hebräischen Bibel Do, 24.11.16 Geschichte in neutestamentlicher Perspektive: ein adventliches Thema Do, 08.12.16 Geschichtsdeutungen im Islam, Referent: Dr. Abdel-Hakim Ourghi Do, 12.01.17 Gott in der Sprache der Quantenphysik Zugänge zu Gott jenseits der Geschichte Referent: Pfarrer. i. R. Martin Auffarth Do, 02.02.17 Gott in den Wirren der Zeit Do, 09.03.17 Uhrzeit: 18.15 - 19.45 Uhr Ort: Begegnungsstätte der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz, Pfarrstr. 6, Offenburg. Leitung: OStR. i. R. Wolfram Krehl und Pfarrer Peter Scherhans

    Offenburg | Begegnungsstätte Hl. Kreuz

    Do 02.02.17
    18:15 - 19:45 Uhr
    Vortrags- und Gesprächsreihe
  • Die Wirren der Zeit und Gottes Wirken in der Geschichte - Ökumenischer theologischer Arbeitskreis Wirkt Gott in der Geschichte, und wenn ja, wie? Je turbulenter und verstörender die Zeiten, desto intensiver stellt sich diese religiöse Grundfrage. Dabei geht es nicht nur um die Vergangenheit, sondern auch um die Gegenwart und die Zukunft. Die Sicht der eigenen Lebensgeschichte und Deutungen der Geschichte im Ganzen verschränken sich. Gibt es eine Gewissheit, dass wir - trotz allem, was dagegen steht - dem Leben vertrauen, es lieben und auf einen guten Ausgang aller Dinge hoffen können? Der Ökumenische Theologische Arbeitskreis Offenburg lädt in seiner neuen Vortrags- und Gesprächsreihe an sieben Abenden, die gern auch einzeln besucht werden können, dazu ein, dieser offenen Megafrage des Glaubens vertiefend nachzugehen: Gott in der eigenen Lebensgeschichte Do, 29.09.16 Fügung Gottes? Die deutsche Wiedervereinigung Do, 20.10.16 Göttliches Handeln in menschlicher Geschichte nach der hebräischen Bibel Do, 24.11.16 Geschichte in neutestamentlicher Perspektive: ein adventliches Thema Do, 08.12.16 Geschichtsdeutungen im Islam, Referent: Dr. Abdel-Hakim Ourghi Do, 12.01.17 Gott in der Sprache der Quantenphysik Zugänge zu Gott jenseits der Geschichte Referent: Pfarrer. i. R. Martin Auffarth Do, 02.02.17 Gott in den Wirren der Zeit Do, 09.03.17 Uhrzeit: 18.15 - 19.45 Uhr Ort: Begegnungsstätte der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz, Pfarrstr. 6, Offenburg. Leitung: OStR. i. R. Wolfram Krehl und Pfarrer Peter Scherhans

    Offenburg | Begegnungsstätte Hl. Kreuz

    Do 09.03.17
    18:15 - 19:45 Uhr
    Vortrags- und Gesprächsreihe

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse