Pop

Ben Harper & The Innocent Criminals in Pratteln

Z7 Summer Nights Open Air

Wann
So, 2. August 2020, 18:30 Uhr
Wo
Pratteln
Z7-Konzertfabrik
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Z7 Konzertfabrik
DIE MAGIE IST ZURÜCK

Seit den frühen 1990ern aktiv, gehört Ben Harper heute zu den grössten Konsens-Künstlern der Folk, Rock, Blues, Reggae und Soul-Szene. Gleichermassen von Bob Dylan und Bob Marley beeinflusst, betritt der vielseitig talentierte Multi-Instrumentalist von Album zu Album Neuland und begeistert Indie-Rock-Fans genau so wie Oldschool-Puristen. 20 Gold- und 7 Platin-Auszeichnungen sowie 3 Grammys zuletzt in der Kategorie Best Blues Album für seine Kollaboration mit dem Blues-Harp-Virtuosen Charlie Musselwhite zieren den Karriereweg des Ausnahmekönners aus Kalifornien. Im August 2020 kommt Harper mit seiner kongenialen Begleitband The Innocent Criminals zu den Z7 Summer Nights.

Die Familie Harper ist tief in der südkalifornischen Folk-Szene verwurzelt. 1958 gründeten Ben Harpers Grosseltern mütterlicherseits in Claremont das Folk Music Center & Museum, das zu einem Treffpunkt der dortigen Musiker-Szene wurde. Aufstrebende Newcomer wie Ry Cooder, David Lindley und Taj Mahal gingen dort ein und aus. Ben Harpers Mutter war Gitarristin, der Vater Percussionist. Mit acht Jahren besuchte Ben ein Konzert von Bob Marley. Da war für ihn klar: Musik kennt keine Grenzen, hat unendlich viele Facetten. Mit seiner Band The Innocent Criminals experimentierte er schliesslich mit Stilen von Blues bis Jazz und vereinte sie zum Gesamtkunstwerk. Auch live wusste Ben Harper mit seiner einzigartigen Stimme und grossartigen Songs auf Anhieb zu überzeugen. In den 90er Jahren erreichte seine Formation Kultstatus. Mit Steal My Kisses feiert Harper im Jahr 2000 den grössten kommerziellen Erfolg. 2003 wurde er vom französischen Rolling Stone zum Künstler der Jahres gewählt. Nachdem der Musiker mit Kollegen wie Relentless7, Charlie Musselwhite oder seiner Mutter Ellen Alben veröffentlicht hatte, kam es 2015 zur Wiedervereinigung mit den Innocent Criminals. 2016 erschien das Band-Album Call It What It Is. Ganze 9 Jahre nach dem letzten gemeinsamen Output zeigten die Musiker, dass diese Zusammenarbeit nichts von ihrer Magie verloren hat. Seither ist die Formation wieder gemeinsam unterwegs und verzaubert die Bühnen dieser Welt mit ihrer packenden Soundmixtur.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Di, 21. Januar 2020 um 09:03 Uhr

  • Kraftwerkstr. 7
  • 4133 Pratteln (Schweiz)
  • Tel.: 0041 61 82 14 800
  • Webseite

Finden Sie ähnliche Orte zu Z7-Konzertfabrik in Pratteln (Schweiz)


Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse