Brunch

Verlockend sehen sie aus, die reich gedeckten Buffet-Tische. Wohin das Auge blickt, verleiten krosse Brötchen oder luftige Croissants, Käse- und Wurstplatten, Joghurt mit knusprig gebackenem Müsli und Obst der Saison sowie herzhafte Leckereien im Weckglas dazu, sich den Teller vollzuladen. Wenn man so will, ist ein Brunch die schönste Mahlzeit des Tages. Wo man in Südbaden diese Form Form des verlängerten Frühstücks genießen kann:


Alle Termine

  • ¡VIVA ESPAÑA!: MODERNES FINGERFOOD & FEURIGE MUSIK - Tapas-Abend in der Bodega im Hotel El Andaluz Mehr als eine Kostprobe spanischer Lebensfreude ein ganzer Abend voller Genuss! Nach einem Aperitif werden Sie in der Bodega mit einem 4-Gänge-Tapas-Menü in den sonnigen Süden entführt. Treffpunkt um 18.30 Uhr in der Lobby des Hotels El Andaluz, danach geht es weiter in die Bodega im Spanischen Themenbereich Preis pro Person inkl. 4-Gänge-Menü, 1 Glas Sekt & musikalischer Untermalung

    Rust | Hotel Colosseo (Europa-Park)

    Mi 27.09.17
    19 Uhr
    Ticket
    Tapasabend
  • Erkrankte Zähne und ihre störende Wirkung auf innere Organe. Mit Med. dent. Wolfgang Blien. Ehrenamtliche Vortragsreihe »Neue Perspektiven« im Europa-Park Erkrankte Zähne und ihre störende Wirkung auf innere Organe »Schöne und gesunde Zähne sind ein wertvolles Gut, das es ein Leben lang zu erhalten gilt«, so Dr. med. dent. Wolfgang Blien. Der Zahnarzt, Zahntechniker und Heilpraktiker arbeitet ganzheitlich und bezieht die Naturmedizin mit ein. In seinem Vortrag am 28. September im Rahmen von Marianne Macks ehrenamtlicher Vortragsreihe »Neue Perspektiven« spricht er darüber, in welcher Relation Zähne und die inneren Organe stehen und wie man seine natürlichen Zähne gesund erhalten kann. Lachen ist gesund, lachen macht glücklich und ein lachendes Gesicht bringt Freude. Doch nicht jeder hat strahlend weiße Zähne, manche sind eher braun oder gelb. Wenn sogar der ein oder andere Zahn fehlt, dann ist es mit der Freude nicht allzu weit her. Die Optik ist eine Seite der Medaille, doch der zweite Aspekt ist noch gravierender - kranke Zähne. Denn kranke Zähne können krank machen. Ganzheitlich arbeitende Zahnmediziner gehen davon aus, dass sie in enger Beziehung zum gesamten Körper stehen. Jeder Zahn ist über die Nerven und Blutgefäße mit dem Organismus verbunden. Deshalb werden gesundheitliche Probleme oft nicht am gleichen Ort wie die gesundheitliche Störung selbst verursacht. Ein kranker Zahn kann auch Symptome an den Gelenken auslösen, aber eine Entzündung im Mund muss umgekehrt nicht unmittelbar mit den Zähnen zusammenhängen, sondern kann ihre Ursache beispielsweise in einer Nahrungsmittelunverträglichkeit haben. »An einem kranken Zahn hängt oft ein kranker Mensch«, sagt der Zahnarzt und Heilpraktiker Dr. med. dent. Wolfgang Blien. In seinem Vortrag wird er genau erklären, was Zähne mit den inneren Organen zu tun haben, welche Auswirkungen zahnärztliche Materialien auf den Organismus haben, ob Implantate eine Alternative sind und wie man seine natürlichen Zähne gesund erhalten kann. Zudem gibt er viele Tipps rund um den ersten Zahnarztbesuch von Kindern, da hier die Weichen für die Zukunft gestellt werden. Die Veranstaltung findet um 19.30 Uhr im Raum »La Scala« des 4-Sterne Superior Hotels Colosseo statt. Auch die Spenden dieses Abends kommen über Marianne Macks Förderverein »Santa Isabel e.V. - Hilfe für Kinder und Familien« kleinen und großen Menschen zugute, die ein schweres Schicksal September 2017

    Rust | Hotel Colosseo (Europa-Park)

    Do 28.09.17
    19:30 Uhr
    Neue Perspektiven

Badens beste Erlebnisse