Präsentation

Buch von Johannes Rösler und Fotos von Walter Hilf zum Eichener See in Lörrach

DER EICHENER SEE Der Eichener See – mal taucht er auf wie aus dem Nichts, dann verschwindet er wieder, ohne eine Spur zu hinterlassen. Der Autor Johannes Rösler ist diesem Phänomen im wahrsten Sinn des Wortes auf den Grund gegangen. Seine neue Publikation "Der Eichener See. Naturwunder, Mythos und Geschichten" wird heute, Donnerstag, 17. Mai, um 18 Uhr, im Foyer des Landratsamts Lörrach vorgestellt. Die Veranstaltung wird musikalisch umrahmt durch Manfred Meister, Verfasser der "Dinkelberg-Hymne". Begleitend sind bis zum Dienstag, 5. Juni, im Foyer des Landratsamts Fotografien zum Eichener See von Walter Hilf zu sehen.

von bz
am Do, 17. Mai 2018


Badens beste Erlebnisse