BUCHTIPP: Zweifelhafte Obhut

Aliens herrschen im Weltall.

Das Universum ist erforscht, die Menschheit siedelt im ganzen All. Und plötzlich erscheinen wie aus dem Nichts die Collectors, Aliens mit zweifelhaften Zielen. Planet für Planet fällt unter die sogenannte "Obhut" der Fremden, doch die Menschheit wird alles andere als behütet! Mit dem ersten Band der Collector-Reihe eröffnet Markus Heitz ein ganzes Universum, das Schauplatz für die Romane anderer Autoren und so unglaublich reichhaltig ist.

Markus Heitz: Collector, Heyne-Verlag, ab 10,99 Euro, 656 Seiten.
von Vincent Daiber
am Sa, 23. November 2013


Badens beste Erlebnisse