13. bis 16. Mai 2016

Chlimsefescht in Istein

Was: Chlimsefescht
Wo: Istein, im historische Ortskern

Wann: Alle vier Jahre an Pfingsten

Exakter Termin: 13. bis 16. Mai 2016

Warum muss man hin: Das Fest im schmucken Ortskern Isteins findet nur alle vier Jahre statt und ist dennoch – oder gerade deshalb – Kult. Was bei der Premiere 1972 als kleine Feier für Isteiner in der Fremde gedacht war, hat sich zu einem regionalen Publikumsmagneten entwickelt. Erst an Pfingsten 2016 steigt es wieder. Der Festsamstag beginnt Nachmittags mit einem Gottesdienst, am Sonntag ist den ganzen Tag Festbetrieb, am Montag ist gegen Abend Ausklang. Drei Faktoren machen das Fest so unverwechselbar: erstens die Festlokale in den verwunschenen, verwinkelten Höfen und Scheunen, im örtlichen Dialekt Chlimse genannt. Zweitens ist das vielfältige, von örtlichen Vereinen angebotene Speisenangebot Erfolgsfaktor, drittens das begleitende Programm, zu dem viel Musik, eine Ausstellung oder eine Minieisenbahn gehören.

Mehr zum Thema:

von BZ
am So, 19. April 2015 um 18:50 Uhr


Badens beste Erlebnisse