Clubs

Tanzen mit 360-Grad-Blick über die Stadt, Techno in einem ehemaligen Flugzeughangar oder HipHop in einem rustikalen Backsteinkeller: Das Nachtleben in Südbaden ist vielseitig und aufregend. Die besten Clubs und Diskotheken für besondere Nächte.



Alle Termine

  • Freiburg | Ruefetto Club

    Do 01.02.18
    20 Uhr
    Jazz-Session
  • Freiburg | Hans Bunte

    Sa 03.02.18
    23 Uhr
    Toni Thorn
  • Support: Lausch Tickets gibt es in den Geschäftsstellen der Badischen Zeitung in Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Lörrach, Weil am Rhein, Rheinfelden, Schopfheim, Bad Säckingen und Müllheim. Telefonisch bei BZ-Kartenservice: 0761 / 496-8888 Van Holzen In jedem Evolutionsprozess erreicht die stetige Weiterentwicklung von Generation zu Generation irgendwann eine Phase, in der durch Anomalien und Mutationen ganz neue, unbekannte Arten entstehen. Genau an diesem Scheitelpunkt befindet sich die deutschsprachige Musiklandschaft im Jahr 2017: Kein Begriff könnte den eigensinnigen Sound des süddeutschen Newcomer-Trios so perfekt umschreiben, wie der Titel, den VAN HOLZEN für ihr Debütalbum gewählt haben. Auf 'Anomalie' widersetzt sich die Band mit ihrem aufs Wesentliche reduzierten und sofort packenden Oldschool-meets-Newschool-Mix allen bisher dagewesenen Normen und Formen - nachdem die aus Ulm stammende Alternative Rock-Dreierformation bereits Mitte 2016 mit ihrer 'VAN HOLZEN'-EP sowie Supportshows für Biffy Clyro, Madsen und Papa Roach für begeisterte Reaktionen gesorgt hat, legen VAN HOLZEN nun mit 'Anomalie' ihren ungeduldig erwarteten Longplay-Erstling vor! Support: LAUSCH Seit 2005 haben Lausch vier Studioalben veröffentlicht. Ihr neuestes Werk »Glass Bones« vereint Energie, Härte und Gefühl. Das Trio überzeugt mit kantigem und zugleich eingängigem Songwriting. Von den aussagekräftigen Texten und einer unter die Haut gehenden Stimme von Frontman Alexander Lausch kann sich jeder bei den mit Spannung geladenen und ergreifenden Live Aufritten der Band selbst überzeugen. «[...] als würden sie einen mitnehmen auf einen Wellenritt auf hoher, stürmischer See, der nicht von der sanften Sorte ist, aber abenteuerlich, energetisch, und jede Welle ein neuer Höhepunkt

    Freiburg | Waldsee

    So 04.02.18
    20 Uhr
    Van Holzen
  • Basel - Schweiz | Sud

    Di 06.02.18
    19 - 22 Uhr
    Mark Gaery (IRL)
  • Zürich - Schweiz | Kaufleuten

    Di 06.02.18
    20 Uhr
    Umberto Tozzi
  • Zürich - Schweiz | Kaufleuten

    Do 08.02.18
    20 Uhr
    [Ausverkauft] Umberto Tozzi
  • Freiburg | Ruefetto Club

    Do 08.02.18
    20 Uhr
    Jazz-Session
  • Tour de catastrophe

    Freiburg | Jazzhaus

    Sa 10.02.18
    20 Uhr
    Ticket
    We Invented Paris
  • So 11.02.18
    19 Uhr
    Jazz at Lincoln Center Orchestra with Wynton Marsalis
  • Freiburg | Jazzhaus

    So 11.02.18
    20 Uhr
    Ticket
    Herve Samb
  • Oli Meier & The Brothers zünden Knaller & Bonbons der Rock-Geschichte! Was als kurzfristiges Projekt gedacht war, hat sich inzwischen zu einem festen Programm entwickelt. Die erfahrende Band The Brothers chartert den charismatischen Frontmann Oli Meier, ausgestattet mit einer beeindruckenden Stimme, und gemeinsam wagen sie sich an schwer zu spielende und noch schwerer zu singende Klassiker der Rockmusik. Werke, die man live und handgemacht nicht auf der Bühne erwartet, sorgen für Erstaunen und ausgelassene Partylaune im Publikum. Songs von Queen, Deep Purple, Boston, Kansas, Jethro Tull, Uriah Heep, Led Zeppelin und vieler anderer der Großen vergangener Tage lassen Zeitzeugen in Nostalgie schwelgen und versetzen Menschen mit dem Problem der zu späten Geburt in ungläubiges Staunen, was Rockmusik einmal ausgemacht hat! Die Spielfreude von Oli Meier und The Brothers klopfen den Staub aus jeder alten Nummer, frisch und strahlend kommt speziell der Satzgesang daher. Das Repertoire der fünf Vollblut-Musiker wird stetig erweitert, teilweise kommen sogar Tipps und Ideen aus dem Publikum zum Zuge. Fest steht: Wer die vierte Auflage der Fireworks miterleben möchte, sollte sich frühzeitig um Tickets kümmern!

    Freiburg | Jazzhaus

    Mo 12.02.18
    20 Uhr
    Ticket
    Fireworks Of Rock
  • Mi 14.02.18
    20 Uhr
    Ticket
    Mr. Hurley & Die Pulveraffen - Tortuga Tour 2018
  • Freiburg | Ruefetto Club

    Do 15.02.18
    20 Uhr
    Jazz-Session
  • Vielschichtig, genial, außergewöhnlich JON GOMM Was JON GOMM macht, ist selbst beim genauen Hinhören nicht leicht zu greifen und umso schwerer mit Worten zu erklären: Ein Sound, der mitunter so vielschichtig klingt wie ein kleines Orchester, durchsetzt von Klängen, die man zunächst schwer zuordnen kann. Minimale Percussions, experimentelle Geigen- und Bassbearbeitung, elektronische Zwischentöne? Tatsächlich ist es nichts von alledem, beziehungsweise alles zugleich. Allerdings lediglich auf einer einzigen, entsprechend abgegriffenen Akustikgitarre, bespielt von einem, der sein Instrument scheinbar neu erfunden hat. Und das macht live umso mehr Spaß und wirkt selbst auf Experten außergewöhnlich beeindruckend. Wenn JON sein Instrument zärtlich und mit geschlossenen Augen streichelt, auf ihm hämmert, trommelt, an ihm zieht und mit ihm zittert, mitunter ausschließlich den Gitarrenhals bearbeitend und ihm dabei die unglaublichsten Töne entlockt, sind Laien wie alte Hasen gleichermaßen überwältigt. Dazu kommt die Stimme des Briten: Sanft, mal rockig, mal soulig, überraschend eingängig und pop-kompatibel bildet sie den perfekten Gegenpol zum kraftvollen Spiel auf Seiten und Korpus und macht JON GOMMs Auftritte samt kluger und stimmigem Songwriting zu einem einzigartigen Erlebnis. Dass anschließend regelmäßig Vergleiche mit Gitarrengrößen wie Eric Clapton und Jimi Hendrix angestrebt werden, ist dabei kaum verwunderlich. Vom narzisstischen Rockstar-Klischee ist GOMM allerdings weit entfernt. Was ihn nur noch sympathischer macht.

    Freiburg | Jazzhaus

    Sa 17.02.18
    20 Uhr
    Ticket
    Jon Gomm
  • Freiburg | Crash Musikkeller

    Mi 21.02.18
    19 Uhr
    Rhapsody
  • Freiburg | Crash Musikkeller

    Mi 21.02.18
    19 - 23 Uhr
    Rhapsody
  • Freiburg | Ruefetto Club

    Do 22.02.18
    20 Uhr
    Jazz-Session
  • Ska Der Urknall ist weit weg und lange her. Außer, man ist in seinem Zentrum, in der ersten Reihe bei einem THE-BUSTERS-Konzert. Die Wurzeln reichen bis weit vor das Gründungsjahr 1987, Trad Ska und Two Tone Ska standen Pate, als die damals jungen Wilden sich des Themas annahmen, um den typischen, kochenden, karibisch temperamentvollen und teutonisch harten THE-BUSTERS-Style zu kreieren. 30 Jahre nach der Gründung und zum 25ten Mal im Jazzhaus (!!!) haben die Jungs sich und ihr Gebräu immer noch so unter Kontrolle, dass beim zu erwartenden SKA BANG niemand zu Schaden kommt. Aber auch nur so weit...

    Freiburg | Jazzhaus

    Fr 23.02.18
    20 Uhr
    Ticket
    The Busters
  • LINE UP: BAS MOOY (Mord) ANSOME (LIVE) (S.L.A.M./ MORD / PERC TRAX) Rafael (capital B / Basel) Herba (Underline Eventz) Mord, so heisst das Label von Bas Mooy. Mord steht für elektronische Kompromisslosigkeit, wie auch Mooys Output selbst. Neben dem Labelgründer Bas Mooy selbst, spielt auch Ansome mit einem Live Set. #feelthedifference

    Basel - Schweiz | Borderline Club

    Sa 24.02.18
    23 - 8 Uhr
    Absolut Techno x Mord Nacht
  • If You Don't You Never Will Tour 2018

    Freiburg | Waldsee

    So 25.02.18
    20 Uhr
    Prime Circle

Badens beste Erlebnisse