Dies & Das

Cok Basel! Transnational Memoryscapes Switzerland-Turkey

Wie verändert sich der Blick auf die Stadt, wenn Migration und Erinnerung im Mittelpunkt stehen

Wann
Mi, 19. Juni 2019, 12:00 - 18:00 Uhr
Weitere Termine
Wo
Basel
Ausstellungsräume auf der Lyss
3.5.-30.6.19
Die Ausstellung greift die Frage auf, wie sich unser Blick auf die Stadt verändert, wenn Migration und Erinnerung im Mittelpunkt stehen: Was erfahren wir über Basel, wenn wir uns mit den Erinnerungen von Migrant*innen auseinandersetzen? Und wie erweitert eine transnationale Perspektive urbane und nationale Erinnerungskultur? Diesen Fragen sind Studierende der Universität Basel am Soziologischen Seminar nachgegangen. Sie haben in Zusammenarbeit mit Kurator*innen, Künstler*innen und Kulturschaffenden eine Ausstellung geschaffen, die Basel als einen transnationalen Erinnerungsraum im Kontext der Migration aus der Türkei in die Schweiz aufgreift. Initiiert und betreut wurde die Ausstellung von der Kuratorin Gabriele Fierz (Verein Yolda e.V.) und Prof. Dr. Bilgin Ayata (Universität Basel).
In der Aussenstation KIOSK der Ausstellung werden die Trailer der Videofilme gezeigt, das Musée imaginaire des migrations und das «Büro für Migrationgeschichten» eingerichtet. Der KIOSK wird vom 3. Mai bis 1. Juni 2019 auf der Terrasse des Kollegienhauses, Petersplatz 1, Basel, stehen. Vom 3. Juni bis 30. Juni 2019 ist KIOSK in der GGG Stadtbibliothek, Schmiedenhof, Basel zu finden.
Veranstaltungen Anlässlich der Ausstellung finden zudem eine Reihe von Veranstaltungen statt. Gerne weisen wir Sie auf das Panel «Making of Çok Basel! und BAK» vom Sonntag, 5. Mai, 14:00 Uhr in der Ausstellung hin. Neben Studierenden der Universität Basel werden auch zwei Teilnehmer*innen des BAK Programms aus der Türkei im Gespräch sein. Weitere Veranstaltungen finden Sie auf dem beiliegenden Flyer und auf der Website: www.cok-basel.ch
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Mi, 24. April 2019 um 11:12 Uhr

  • Spalenvorstadt 2
  • 4051 Basel (Schweiz)



Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse