Pop

Daniel Benyamin in Stuttgart

Vora - Johanna Amelie - Daniel Benyamin - S O L I T A R I T Y

Wann
Sa, 10. Oktober 2020, 20:00 Uhr
Wo
Stuttgart
Kulturzentrum Merlin
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Kulturverein Merlin e.V.

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie ist der Zugang zu vielen Veranstaltungen beschränkt, andere finden nur online statt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt seit dem 1. Juni 2020 wieder Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen, sofern Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet haben. Kultureinrichtungen wie Theater und Konzerthäuser sowie Kinos, welche diese Anforderungen erfüllen, können seither wieder öffnen. Seit dem 1. August dürfen wieder bis zu 500 Menschen an einer Veranstaltung oder an Messen teilnehmen. Ab. 1. September sind Messen mit mehr als 500 Teilnehmern wieder erlaubt. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Menschen bleiben jedoch bis Ende Oktober verboten. Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Daniel Benyamin
Solitarity - Offizieller Album Release
Mit Vora - Johanna Amelie - Daniel Benyamin

Egal ob solo, mit seinen Bands SEA + AIR , Jumbo Jet oder zuletzt als Drummer der
Postpunk Legende Toiling Midgets aus San Francisco und Basser von The Strokes-
Produzent Gordon Raphael aus Seattle: Die Sehnsucht nach der Verbindung verschiedener
Musikgenre verfolgt Daniel Benjamin schon seit seinen Kindertagen in der Provinz.

Die melancholischen Meisterwerke Johann Sebastian Bachs aus dem elterlichen
Wohnzimmer verehrte er genauso wie obskure amerikanische Wave-Bands, deren Platten
er heimlich mit dem Fahrrad im Nachbarort kaufen musste, weil Rockmusik zuhause
verboten war.
Schon mit 12 Jahren manifestierte sich diese Verbindung aus Rebellion und Liebe im
energischen Punk und den großen Melodien seiner ersten Band.
Im Laufe der Jahre, angereichert mit düsterem Lo-Fi Folk, atmosphärischer Ambient
Musik und Neo-Klassik, bekam Daniel Benjamin schnell einen Ruf als eigenbrötlerischer
Komponist von intelligenten Pophymnen. Er begann neben seinen zahlreichen
Bandprojekten auch als Solokünstler zu touren.
So hat er seither 2000 Konzerte in über 35 Ländern gespielt; ist mit ganz
unterschiedlichen Künstlern wie Sufjan Stevens, Jose Gonzalez oder Whitney Houston
getourt; hält zigtausende verkaufte Alben, ca. 350 geschriebene Songs sowie
Filmsoundtracks von arte bis Tatort und ein Top 50 Album später immer noch die DIY
Fahne hoch.
Sein größter Erfolg dabei ist ,dass er sich ganz in seiner Musik wiederspiegelt und dem
Zuhörer ein unverfälschtes Bild gibt. Er folgt dem musikalischen Ruf seiner Seele,
losgelöst von Mainstream und Erwartungen.
In seinem neuen Soloalbum Solitarity, welches während des Lockdowns 2020 in
Eigenproduktion entstanden ist, verdichtet Daniel Benjamin seine Einflüsse und
Erfahrungen zu einer klaren, eigenen Stimme. Er zeigt sich darin in all seiner
Zerbrechlickeit, Intensität und Liebe zur akustischen Musik.
Ab diesem Herbst wird Daniel Benjamin zusammen mit seinem langjährigen musikalischen
Partner Zar Monta Cola (Warm Graves, Jumbo Jet) einige Coronoakonforme Solokonzerte
spielen bevor es im neuen Jahr dann hoffentlich auf eine große weltweite Tour gehen kann.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Do, 17. September 2020 um 09:30 Uhr

  • Augustenstr. 72
  • 70178 Stuttgart

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse