Klassik

Daniel Gauthier, Saxophon & Württembergisches Kammerorchester Heilbronn - 74. SKA-Zyklus 2020/21 in Bad Säckingen

Daniel Gauthier, sax, WKO + Case Scaglione

Wann
So, 27. September 2020, 19:30 Uhr
Wo
Bad Säckingen
Kursaal
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Stadt Bad Säckingen Tourismus- und Kulturamt

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie ist der Zugang zu vielen Veranstaltungen beschränkt, andere finden nur online statt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt seit dem 1. Juni 2020 wieder Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen, sofern Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet haben. Kultureinrichtungen wie Theater und Konzerthäuser sowie Kinos, welche diese Anforderungen erfüllen, können seither wieder öffnen. Seit dem 1. August dürfen wieder bis zu 500 Menschen an einer Veranstaltung oder an Messen teilnehmen. Ab. 1. September sind Messen mit mehr als 500 Teilnehmern wieder erlaubt. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Menschen bleiben jedoch bis Ende Oktober verboten. Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Programm:
Johannes Brahms (1833 - 1897):
Liebeslieder-Walzer, bearb. Friedrich Hermann
Darius Milhaud (1892 - 1974):
Scaramouche Suite für Saxophon und Streichorchester, arr. Georg Oyen
Arnold Schönberg (1874 - 1951):
Verklärte Nacht für Streichorchester op. 4
Alexander Glasunow (1865 - 1936):
Konzert für Alt-Saxophon und Streichorchester Es-Dur op. 109

Der Franko-Kanadier Daniel Gauthier gibt mit brillantem Spiel und profundem Engagement dem klassischen Saxophon den Stellenwert zurück, den ihn Glasunow, Debussy oder Berg zuerkannten. 1997 erhielt Daniel Gauthier Deutschlands erste Professur für klassisches Saxophon. 2006 wurde er beim Welt-Saxophon-Kongress zum herausragenden Mitglied des Internationalen Saxophon-Komitees gewählt.

Das Württembergische Kammerorchester Heilbronn (WKO), 1960 gegründet von Jörg Faerber, wird getragen von der Leidenschaft und Inspiration seiner Orchestermitglieder.

Der US-amerikanische Dirigent Case Scaglione hat Orchester auf der ganzen Welt mit seiner einfühlsamen, nachdenklichen Art des Musizierens beeindruckt und steht seit September 2018 am Pult des WKO.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Di, 22. September 2020 um 10:41 Uhr

  • Rudolf-Eberle-Platz 3
  • 79713 Bad Säckingen

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse