Dies & Das

Das bayerische Kriminal Dinner - Krimidinner mit Kitzel für Nerven und Gaumen in Zusmarshausen

Mord und Tod - Die 3 von der Zapfsäule

Wann
Sa, 8. Mai 2021, 19:00 Uhr
Wo
Zusmarshausen
Alte Posthalterei
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
engesser marketing GmbH

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie werden derzeit viele Termine abgesagt oder finden online statt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt seit dem 1. Juni 2020 wieder Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen mit bis zu 100 Teilnehmenden, sofern Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet haben. Kultureinrichtungen wie Theater und Konzerthäuser sowie Kinos, welche diese Anforderungen erfüllen, können seither wieder öffnen. Ab dem 1. Juli 2020 sind Veranstaltungen mit bis zu 250 Menschen wieder erlaubt, ab dem 1. September dürfen 500 Menschen an einer Veranstaltung teilnehmen. Auch Messen sind ab September wieder erlaubt. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Menschen bleiben jedoch bis Ende Oktober verboten. Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Kulinarischer Genuss und Nervenkitzel: Den Gästen in der Alten Posthalterei in Zusamrshausen wird einiges geboten: Erlesen serviert, spontan inszeniert. Das Kriminal Dinner das ist ein köstliches 3-Gänge-Menü in stilvollem Ambiente umrahmt von einem bayerischen Kriminalstück:

´Mord und Tod - Die 3 von der Zapfsäule´

Wir befinden uns in dem kleinen Niederbayerischen Dorf Köln. Der Ort ist durch sein Ganzjahres-Faschingsplagiat weltweit bekannt geworden. Im Mittelpunkt des Dorfes steht die Gastwirtschaft »Zur Zapfsäule«. Sie ist eine absolute Goldgrube. Geführt wird sie von dem immer bösen Heimgard Zapf.

Am 10. Oktober 2014 stirbt Heimgard Zapf sehr gewaltsam in der Stammtisch-Stube. Die Polizei von Köln i.B. tappt völlig im Dunklen und ruft daher die Soko-»Gäste« zusammen.

Wer war der Mörder? Einer der drei Söhne oder die Tochter, möglicherweise sogar einer der Trauergäste?

Finden Sie es zwischen den Lachern heraus.

Die Darsteller spielen insgesamt 13 Rollen an diesem Abend.

Eine bayerische Krimishowkomödie mit Rätselfaktor.

Das verführerische 3-Gänge-Menü wird vom Küchenteam der Alten Posthalterei serviert und kreiert. Der Kitzel für Nerven und Gaumen startet um 19 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Fr, 10. Juli 2020 um 10:20 Uhr

  • Augsburger Str. 2
  • 86441 Zusmarshausen

Badens beste Erlebnisse