Bühne

Das Russische Nationalballett in Lörrach

Nussknacker mit Märchenerzählerin

Wann
So, 13. Dezember 2020, 15:00 Uhr
Wo
Lörrach
Burghof
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Burghof Kultur- und Veranstaltungs GmbH

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie ist der Zugang zu vielen Veranstaltungen beschränkt, andere finden nur online statt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt seit dem 1. Juni 2020 wieder Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen, sofern Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet haben. Kultureinrichtungen wie Theater und Konzerthäuser sowie Kinos, welche diese Anforderungen erfüllen, können seither wieder öffnen. Seit dem 1. August dürfen wieder bis zu 500 Menschen an einer Veranstaltung oder an Messen teilnehmen. Ab. 1. September sind Messen mit mehr als 500 Teilnehmern wieder erlaubt. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Menschen bleiben jedoch bis Ende Oktober verboten. Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Die fantastische Geschichte vom Nussknacker führt in eine zauberhafte Welt. Peter Tschaikowski hat sich von dieser Geschichte aus längst vergangenen Zeiten im winterlichen St. Petersburg zu einer Musik inspirieren lassen, die vor klangfarblicher Poesie nur so überquillt. Der russische Komponist entfaltet mit den Mitteln des Orchesters ein Höchstmaß an fein ziselierter Klangdelikatesse. Die magische Musik überführt das Russische Nationalballett mit Anmut, Schönheit, Eleganz, unglaublicher Leichtigkeit und technischer Präzision in ein Ballett mit farbprächtiger Ausstattung, das Groß und Klein zu begeistern weiß und vor allem als Traditionsstück der Vorweihnachtszeit seinen ganzen poetischen Zauber entfaltet. Damit auch die Kleinsten der Handlung in den getanzten Szenen folgen können, führt eine Märchenerzählerin durch die Geschichte.

Musik: P. I. Tschaikowski; Libretto: nach M. Petipa
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Fr, 24. Juli 2020 um 12:15 Uhr

  • Herrenstraße 5
  • 79539 Lörrach
  • Tel.: 07621 94089-11
  • Webseite

Finden Sie ähnliche Orte zu Burghof in Lörrach


Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse