Dies & Das

Das schwäbische Kriminal Dinner - Krimidinner mit Kitzel für Nerven und Gaumen in Wolfegg

Blutbad im Gemeinderat

Wann
So, 21. März 2021, 17:00 Uhr
Wo
Wolfegg
Landhotel Allgäuer Hof
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
engesser marketing GmbH

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie ist der Zugang zu vielen Veranstaltungen beschränkt, andere finden nur online statt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt seit dem 1. Juni 2020 wieder Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen, sofern Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet haben. Kultureinrichtungen wie Theater und Konzerthäuser sowie Kinos, welche diese Anforderungen erfüllen, können seither wieder öffnen. Seit dem 1. August dürfen wieder bis zu 500 Menschen an einer Veranstaltung oder an Messen teilnehmen. Ab. 1. September sind Messen mit mehr als 500 Teilnehmern wieder erlaubt. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Menschen bleiben jedoch bis Ende Oktober verboten. Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Das Kriminal Dinner Blutbad im Gemeinderat ein köstliches Gänge-Menü in stilvollem Ambiente umrahmt von einem spannenden Kriminalfall im Landhotel Allgäuerhof in Bad Waldsee/ Wolfegg.

´Blutbad im Gemeinderat´

Stellen Sie sich einen beschaulichen Ort im schönen Schwabenländle vor. Umgeben von Flüssen, Wiesen und hügeliger Landschaft liegt Grünloiblingen. Das Dörfchen, fernab von jeglichem Großstadtgetümmel, aufregendem Nachtleben oder hektischem Umtrieb lädt in einer beharrlichen Beschaulichkeit dazu ein, dort seine Heimat zu finden.

Alles läuft seit Jahrzehnten in der gleichen Konstanz, Tag für Tag, Jahr für Jahr, bis zu dem Tag, an dem das allseits geschätzte Gemeindeoberhaupt, der Grünloiblinger Bürgermeister ermordet aufgefunden wird.
Ein Mord in Grünloiblingen? Und dann auch noch der Bürgermeister? Polizeihauptmeister Gustav Häberlein steht vor einem Rätsel. Mit seiner Kofferschreibmaschine und seiner Vesperbox macht er sich auf die Suche nach dem Mörder. Kommt dieser etwa aus den Reihen der verschworenen Dorfgemeinschaft? War es etwa ein Zugereister, Neigeschmeckter, gar ein Badenser? Was hat Eulalia Schreiblinger mit der Geschichte zu tun und wie weit ist Sie in die Machenschaften des Gemeinderates verstrickt?

Begeben Sie sich auf eine mörderische Reise nach Hinterdaxlfing und unterstützen Sie den Gumpendobler Toni bei der Suche nach dem Täter. Lernen Sie dabei verschiedene Gemeinderatsmitglieder kennen und tauchen Sie mit Toni in die Ermittlungen ein, um den verzwickten Fall zu lösen.

Das Gänge-Menü wird vom Landhotel Allgäuerhof kreiert und serviert. Ab 17 Uhr wird das Krimi Dinner eröffnet, das Kitzel für Nerven und Gaumen garantieren wird. Einlass ist um 16:30 Uhr.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Fr, 18. September 2020 um 11:43 Uhr

  • Waldseer Straße 36
  • 88364 Wolfegg

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse