Klassik

Debut à la francaise - Französische Kammermusik von Debussy und Poulenc in Freiburg

Solisten der Holst-Sinfonietta: Julia Stocker (Flöte), Lorenzo Salvá Peralta (Klarinette), Klaus Simon (Klavier)

Wann
Sa, 28. April 2018, 20:00 Uhr
Wo
Freiburg
Humboldtsaal (Freiburger Hof)
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Holst-Sinfonietta e.V.
Seit 2017 spielen die österreichische Flötistin Julia Stocker und der spanische Klarinettist Lorenzo Salvá Peralta neu im Ensemble der Holst-Sinfonietta. In diesem französischen Programm geben sie ihre akutische Visitenkarte als Kammermusiker ab. Gleichzeitig widmen sie das Programm dem Gedenken an den 100. Todestag von Claude Debussy, dessen Werke neben Poulencs drei Sonaten den Hauptbestandteil des Konzertes bilden. Klaus Simon, der küntlerische Leiter der Holst Sinfonietta, begleitet beide am Klavier. Ein Leckerbissen mit Meisterwerken der Bläserkammermusik zum Debussyjahr 2018.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Di, 17. April 2018 um 14:46 Uhr

  • Humboldtstr. 2
  • 79098 Freiburg im Breisgau
  • Tel.: 0761 88788409
  • Webseite
Zum Routenplaner

Finden Sie ähnliche Orte zu Humboldtsaal (Freiburger Hof) in Freiburg


Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse