Lesung

Die Geschichte der Hütekinder

Die Buchandlung in der Rainhofscheune lädt in den Kirchzartener Bürgersaal ein.

JULIA HEINECKE MIT "KALTE WEIDE" Die Autorin Julia Heinecke liest am Donnerstag, 19. April, im Kirchzartener Bürgersaal in der Talvogtei aus ihrem Buch "Kalte Weide". Sie berichtet darin vom harten Leben der Schwarzwälder Hütekinder. Der Roman spielt in den 1940er-Jahren und erzählt vom Schicksal des Hirtenbuben Miggi aus Freiburg, der auf Höfen im Schwarzwald Kühe und Ziegen hütet. Die Lesung wird simultan in Gebärdensprache übersetzt. Karten für 5 Euro gibt es an der Abendkasse im Bürgersaal oder können unter info@buchladen-rainhof.de reserviert werden.

von bz
am Di, 17. April 2018


Badens beste Erlebnisse