Narren im Markgräflerland

Die Rebgnome aus Ballrechten-Dottingen wollen eine glückselige Fastnacht feiern

Die Rebgnome treiben seit 2016 ihr närrisches Unwesen. Gut zu erkennen ist die Clique aus Ballrechten-Dottingen an ihrem schwarz-grünen Häs, das mit Rebranken und -blättern verziert ist.

"Als ich an einem Sonntagmorgen mit meinem Hund durch die Reben in Ballrechten-Dottingen ging, sprang plötzlich ein kleiner Rebgnom vor meine Füße." Moment mal! Was Petra Hufschmidt, Erster Vorstand des Narrenvereins Rebgnome, erzählt, klingt zu fantastisch, um wahr zu sein.

Doch warum eigentlich nicht. Fabelwesen und Sagengestalten spielten auch in kirchlichen Fastnachtsspielen schon immer eine große Rolle. Sie stellten die sinnenfreudige, geradezu hedonistische Gegenwelt der Fastenzeit dar, die von Aschermittwoch bis Ostern stattfindet.
Narren der Region: Manche haben eine lange Tradition, andere sind nicht sehr alt: Zahlreiche Narrenzünfte und Fasnachtscliquen sorgen für fröhliches Treiben im Markgräflerland. Die BZ stellt in einer Serie einige davon vor.

Dossier: Narren im Markgräflerland

Also zurück nach Ballrechten-Dottingen in die Reben. Es kann also durchaus sein, dass Hufschmidts Begegnung mit jenem Rebgnom im Jahr 2016 der Auslöser war, ihm zu Ehren einen Narrenverein zu gründen. Der Rebgnom, so Hufschmidt, habe sich einsam gefühlt. Sein größter Wunsch sei gewesen, mit den Menschen zusammen etwas Tolle zu erleben, doch das sei im normalen Leben nicht möglich.

Seither versammeln sich 30 Mitglieder zur fünften Jahreszeit. Eines ihrer Ziele ist, das Brauchtum wahren und auch in Zukunft eine glückselige und gewaltfreie Fastnacht feiern. Anzutreffen sind die Rebgnome bei Hallenabenden und auf Umzügen im Markgräflerland. Gut zu erkennen an ihrem schwarz-grünen Häs, das mit Rebranken und -blättern verziert ist. Rebblätter und Trauben zieren auch die Maske, die die Rebgnome in der Holzbildhauerei Lang in Elzach anfertigen lassen.
Rebgnome

Name: Rebgnome
Gründungsdatum: 2016
Gründungsort: Ballrechten-Dottingen
Narrenruf: "Reb – Gnome"
Mitglieder: 30 Mitglieder
von Bernhard Amelung
am So, 12. Januar 2020 um 18:43 Uhr

Badens beste Erlebnisse