Die Zahl der Infizierten steigt langsam

20 Menschen positiv getestet.

KREIS WALDSHUT (BZ/akr). Kurz fällt der aktuelle Lagebericht des Landratsamts Waldshut am Donnerstagabend zur Coronakrise aus. Bis dahin gab es im Landkreis nach Angaben des Landratsamts insgesamt 20 registrierte Coronavirusfälle. Damit ist die Zahl der im Landkreis positiv auf das Virus getesteten Menschen binnen 24 Stunden um lediglich drei weitere gestiegen.

Von Mittwoch auf Donnerstag nahm die Zahl um neun zu. Von den positiv Getesteten waren 13 Frauen und sieben Männer. Wie das Landratsamt weiter mitteilt, sind bislang in zwölf der insgesamt 32 Städte und Gemeinden des Kreises Erkrankungsfälle aufgetreten. Insgesamt waren bisher 264 Personen negativ im Befund. Das Informationsbedürfnis der Menschen ist hoch. Das Bürgertelefon werde stark nachgefragt.
von akr
am Fr, 20. März 2020

Badens beste Erlebnisse