Skisport

Diese Skilifte im Hochschwarzwald haben am Wochenende geöffnet

Dank des Neuschnees sind die meisten Skilifte im Hochschwarzwald in den nächsten Tagen geöffnet, viele davon auch mit Flutlicht am Abend – ein Überblick.

Aitern, Belchen

Die Kabinenbahn am Belchen ist täglich von 9 bis 16.30 Uhr geöffnet. Für eine Tageskarte zahlen Erwachsene 25 Euro, Kinder 15 Euro. Auf den leichten bis mittelschweren Pisten fühlen sich auch Anfänger wohl.

Bernau

Im Bernauer Hochtal haben Spitzenberg und Köpfle täglich von 9 bis 16.45 Uhr geöffnet. Hofeck hat freitags von 13 bis 16.45 Uhr und Samstag und Sonntag dann von 9 bis 16.45 Uhr geöffnet. Für die Tageskarte zahlen Erwachsene 25 Euro und Kinder 13,50 Euro.

Breitnau

Der Breitnauer Lift hat Samstag und Sonntag von 9 bis 16.30 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet für Erwachsene 20 Euro, für Kinder unter 16 Jahren 15 Euro. Für den Babylift fallen acht Euro an.

Eisenbach

Beide Bad-Lifte sind laut Internetseite am Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr in Betrieb. Am Freitag kann man von 17.30 bis 21 Uhr bei Flutlicht fahren. Erwachsene zahlen am Tag acht Euro, Kinder und Schüler fünf Euro.



Feldberg

Am Feldberg sind am Wochenende auf jeden Fall der Sechsersessellift, die Zweiersesselbahn Seebuck, Resilift I, Sechser-Sessel-Zeigerbahn, Grafenmatt-I-Familienabfahrt, Zeller-II-Slalomabfahrt und die Rothausbahn-Fahl geöffnet, die bereits am Donnerstag offen waren. Laut Servicetelefon können aber am Wochenende weitere Lifte öffnen. Gefahren werden kann von 9 bis 16.30 Uhr. Erwachsene zahlen 37 Euro am Tag, Kinder/Jugendliche (Jahrgang 2000 bis 2011) 25 Euro, Kleinkinder 19 Euro.

Feldberg-Altglashütten

Schwarzenbachliftund Förderband in Altglashütten sind laut Servicetelefon der Liftverbunds Feldberg ab Samstag von 9 bis 16.30 Uhr in Betrieb. Erwachsene zahlen hier 31 Euro am Tag, Kinder/Jugendliche (Jahrgang 2000 bis 2011) 19 Euro, Kleinkinder 13 Euro.

Schluchsee-Fischbach

Beim Skilift Fischbach kann man laut Homepage am Freitag 13.30 bis 21.30 Uhr bei Flutlicht fahren. Am Samstag und Sonntag fährt der Liftvon 9 bis 17 Uhr. Das Hüttle ist zu den Öffnungszeiten geöffnet. Erwachsene zahlen für eine Tageskarte 18 Euro, Senioren 16 Euro, Jugendliche 15 Euro und Kinder 12,50 Euro.

Hinterzarten

Der Skilift im Skizentrum Thoma kann Samstag und Sonntag von 9 bis 16.30 Uhr genutzt werden. Am Freitag und Samstag gibt es von 18 bis 22 Uhr Flutlicht. Erwachsene zahlen 25 Euro am Tag, Kinder bis sechs Jahre zehn Euro, Kinder bis 16 Jahre 16 Euro und Jugendliche bis 18 Jahre 18 Euro.

Kandel

Am Kandel kann man laut Internetseite am Freitag am Kaibenlochlift von 19 bis 23 Uhr bei Flutlicht fahren. Am Samstag und Sonntag sind Kaibenlochlift und Babylift von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen 18 Euro für die Tageskarte, für Kinder kostet sie 14 Euro.

Lenzkirch-Saig

Der große Kuhberglift in Lenzkirch-Saig ist am Samstag und Sonntag von 9.30 bis 16.30 Uhr in Betrieb, von 18.30 bis 22 Uhr gibt es am Samstag Fluchtlicht. Die Tageskarte kostet für Erwachsene 15 Euro, für Kinder 10 Euro.

Oberried, Haldenköpfle

Am Freitag läuft am Haldenköpfle ein Skilift von 9 bis 21.50 Uhr, der zweite läuft bei Flutlicht (kurz nach 19 Uhr) zusätzlich. Am Samstag und Sonntag laufen beide Lifte und der Kinderlift von 9 bis 16.50 Uhr. Erwachsene zahlen am Tag 29 Euro, Kinder bis 14 Jahre 17 Euro.

Oberried-Hofsgrund

Am Freitag laufen in Hofsgrund der Rosshanglift und Kinderlift. Samstag und Sonntag sind alle vier Lifte geöffnet. Öffnungszeiten sind von 9 bis 17 Uhr, außer Sonntag gibt es täglich Flutlicht von 19 bis 22 Uhr. Erwachsene zahlen am Tag 25 Euro, Kinder 17 Euro.

Oberried, Notschrei

Von 9 bis 16.45 Uhr haben am Notschrei täglich die zwei Schlepplifte, das Förderband und der Rodellift am Notschrei geöffnet. 30 Euro kostet eine Tageskarte für Erwachsene, Kinder zahlen 17,50 Euro.

Oberried-Zastler

Am Samstag und Sonntag haben die großen Lifte, der kleine Lift und der kostenlose Kindergartenlift der Skilifte Stollenbach jeweils von 9 bis 16.30 Uhr geöffnet. So heißt es auf deren Homepage. Die Tageskarte kostet Erwachsene 27 Euro, Kinder (Jahrgang 2002 bis 2012) 16 Euro.

Münstertal/Wieden

Vier Lifte der Skilifte Münstertal-Wieden sind am Freitag geöffnet. Am Samstag ist dann auch der fünfte Lift, der Rollspitz, offen. Die Lifte laufen immer von 9 bis 16.45 Uhr. An zweien gibt es auch einen Kiosk. Die Tageskarte kostet für Erwachsene 25 Euro, für Kinder sind 15 Euro zu zahlen.

St. Blasien-Menzenschwand

Am Freitag öffnen ab 13 Uhr alle drei Lifte der Skiarena Spießhorn bis 16.30 Uhr. Samstag und Sonntag haben dann Mösleliftund Schwinbachlift von 9 bis 16.30 Uhr geöffnet, der Rehbachlift ab 10 Uhr. Für Letzteren kostet die Tageskarte acht Euro, für die zwei anderen 25 Euro, Jugendliche zahlen 19 Euro, Kinder 12,50 Euro.

St. Märgen, Thurner

Der Skilift Thurner sowie Baby- und Minibabylift haben am Freitag von 13 bis 16.30 Uhr geöffnet, Samstag und Sonntag von 9 bis 16.30 Uhr. Am Liftgibt es eine Skihütte. Die Tageskarte kostet 20 Euro, für Kinder 15 Euro. Eine Tageskarte für den Babylift ist für acht Euro erhältlich.

Titisee-Neustadt-Waldau

Täglich von 9 bis 17 Uhr Uhr ist der Skilift in Waldau geöffnet. Erwachsene zahlen am Tag 20 Euro, Kinder und Jugendliche 15 Euro. Am Wochenende sind auch die Skischule und der Verleih da. Am 25. Januar gibt es außerdem Flutlicht bis 22 Uhr.

Todtnauberg

Die Skilifte Todtnauberg haben alle ab Freitag von 9 bis 16.30 Uhr geöffnet. Lediglich der Scheuermattenlift öffnet erst um 12 Uhr. Am Freitag gibt es am Kapellenlift bis 21.30 Uhr Flutlicht. 31 Euro zahlen Erwachsene für die Tageskarte, Kinder und Jugendliche 18 Euro. Es gibt eine Après-Ski-Bar.

Todtnau-Muggenbrunn

Das Skizentrum Muggenbrunn ist von 9 bis 16.30 Uhr geöffnet. Die Skilifte Winkel und Wasen und das Förderband sind in Betrieb, am Freitag öffnet zudem der Skilift Franzosenberg. Mittwoch bis Samstag, 17 bis 21.30 Uhr, ist Flutlichtbetrieb. 29,50 Euro zahlen Erwachsene am Tag, Jugendliche 17 Euro, Kinder (bis Jahrgang 2012) 11 Euro.
Loipeninfos gibt es zudem unter www.loipenportal.de

von Erik Kunz und Sophia Hesser
am Do, 10. Januar 2019 um 18:12 Uhr


Badens beste Erlebnisse