Bühne

Dornröschen in Stuttgart

Das Russische Nationalballett mit Märchenerzählerin - Ein fantastisches Ballettmärchen für Groß und Klein

Wann
Mi, 3. Januar 2018, 16:00 Uhr
Wo
Stuttgart
Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
C² CONCERTS GMBH
DAS RUSSISCHE NATIONALBALLETT AUS MOSKAU PRÄSENTIERT:

Die beliebtesten Ballettklassiker aller Zeiten in einer atemberaubenden Darbietung

DORNRÖSCHEN - MIT MÄRCHENERZÄHLERIN
Ein fantastisches Ballettmärchen für Groß und Klein

Musik: P. I. Tschaikowsky
Choreographie: L. Iwanow und M. Petipa
Konzeption: Rimma Wachsmann

Seit mehr als 100 Jahren erfreut der Ballettklassiker Groß und Klein. Jede Szene wird durch eine Erzählung anschaulich gemacht, so dass auch die Kleinsten im Publikum den getanzten Szenen und der Balletthandlung folgen können. Mit Anmut, Schönheit und Eleganz, mit unglaublicher Leichtigkeit und höchster technischer Präzision, wird das Publikum in eine Märchenwelt entführt.

Das Ballett Dornröschen gilt als das gelungenste aller Ballette aus der großen zaristischen Ära. Tschaikowsky hielt sein Dornröschen für sein bestes Ballett. Das Zusammenwirken zweier so außergewöhnlich schöpferischer Kräfte wie des Choreographen Marius Petipa und des Komponisten Peter I. Tschaikowsky, hatte ein Ballett hervorgebracht, das in allen Teilen eine vollständige Übereinstimmung aufweisen konnte, wie man es an den russischen Bühnen lange nicht hatte beobachten könnte. Märchenhaftes erhielt den Zauber jener Überwirklichkeit, dessen das Ballett bedarf.

Die Geschichte führt den Zuschauer in das Zauberreich, wo das Gute und das Schöne herrschen, und wohin man auch als Erwachsener immer wieder zurückkehren möchte. Die faszinierende Pracht von Bühnenbild und 300 Kostümen, die märchenhafte Handlung, die Musik und der Tanz, vervollständigt das vitale Werk voller Romantik und macht die Ballettvorstellung zum wahren Fest.

Das Russische Nationalballett hat sich darauf konzentriert, neue Talente aufzubauen und wie schon sein Name sagt die nationale Tradition der bedeutenden russischen Ballettstücke aufrecht zu erhalten. Das Repertoire umfasst praktisch alle großen, abgeschlossenen Werke von Marius Petipa wie Don Quichotte, La Bayadere, Dornröschen, Schwanensee, Raymonda, Paquita, aber auch andere Produktionen wie z. B. Der Nussknacker, La Sylphide und La Fille Mal Gardèe.

Mit diesem breiten Repertoire feierte das Russische Nationalballett weltweit seinen Erfolg u. a. in England, USA, Süd Afrika, China, Italien, Deutschland und viele andere.

Mitwirkung von Ballettschulen!
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Di, 19. September 2017 um 14:32 Uhr

  • Berlinerplatz 1-3
  • 70199 Stuttgart
  • Webseite
Zum Routenplaner

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse