Bühne

Dostojewskis Erben in Wiesbaden

- Geiseln, Gier und Größenwahn

Wann
Fr, 25. September 2020, 19:30 Uhr
Wo
Wiesbaden
Theater im Pariser Hof
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Theater im Pariser Hof e.V.

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie sind derzeit die meisten Termine abgesagt oder finden online statt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt ab dem 1. Juni 2020 wieder Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen mit bis zu 100 Teilnehmenden, sofern Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet haben. Kultureinrichtungen wie Theater und Konzerthäuser sowie Kinos, welche diese Anforderungen erfüllen, können demnach wieder öffnen. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Teilnehmenden sind in Baden-Württemberg bis zum 31. August 2020 verboten. In der Schweiz und im Elsass gelten ebenfalls Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Was passiert, wenn 12 Krimiautorinnen und -autoren aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet ihre abgründigen Phantasien gemeinsam arbeiten lassen? Sie lassen das organisierte Verbrechen erbarmungslos zuschlagen, und zwar mitten im Herzen Wiesbadens.

Was sich zusammenbraut, wenn die Krimi-Spezialisten von der Fiktion zur Tat schreiten, verfolgt das Publikum in drei Szenen aus drei verschiedenen Perspektiven. Durch die Geschichte führt niemand anderes als Fjodor M. Dostojewski höchstpersönlich, der bekanntlich im Wiesbadener Casino in den Bann des Roulette-Kessels geriet und hier den Stoff für seinen Roman Der Spieler fand. Frei nach Heinrich Böll gilt: Personen und Handlung dieser szenischen Lesung sind frei erfunden. Parallelen mit real existierenden Personen sind weder beabsichtigt noch zufällig, sondern unvermeidlich.

Von und mit Oliver Baier, Karsten Eichner, Leila Emami, Christiane Geldmacher, Jürgen Heimbach, Peter Jackob, Bernd Köstering, Susanne Kronenberg, Richard Lifka, Alexander Pfeiffer, Mara Pfeiffer, Leif Tewes, Belinda Vogt sowie als Gast Oliver Klaukien.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Mi, 26. Februar 2020 um 14:17 Uhr

  • Spiegelgasse 9
  • 65183 Wiesbaden

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse