Vorträge und Lesungen

Dr Haas und dr Igel

Wann
Mi, 20. September 2017, 14:30 - 16:00 Uhr
Weitere Termine
Wo
Basel
Theater Arlecchino
Wer ist der Schnellste? Wer ist der Beste? Wer hat gewonnen? Wer hat Recht? Mit diesen Fragen werden Kinder früh konfrontiert. Das Messen mit den anderen gehört dazu, wenn sie versuchen, ihren Platz in der Gruppe oder Klassengemeinschaft zu finden, zu erkämpfen und zu behaupten. Auch der Hase und der Igel wollen in ihrem Wettlauf herausfinden, wer der Schnellere, beziehungsweise wer der Gewinner ist. Tatsächlich gewinnt nicht der Hase mit den schnelleren und längeren Beinen, sondern der Igel mit der besseren Strategie - auch wenn er dabei alles andere als fair vorgeht. Das Grimm\'sche Fabelmärchen, das es in vielen Varianten mit unterschiedlichsten Tieren in nahezu allen Kulturen der Welt gibt, veranschaulicht menschliches Verhalten am Beispiel von Tierfiguren. Eine der erfolgreichsten Produktionen des Theater Arlecchino mit viel Musik aus der Feder von Marius Tschirky (Marius und die Jagdkapelle) nochmals zum Start der neuen Saison. Die Produktion eignet sich für Kinder ab 4 Jahren und die ganze Familie. Gespielt und gesungen wird in Schweizer Mundart (Dialekt). Es spielen und singen: Manuel Müller, Ayhan Sahin, Lukas Schweizer, Maya Zimmermann und Casper Thiriet Dramaturgie und Text: Peter Keller Regie: Maya Zimmermann Musikalische Leitung: Manuel Müller Kostüme: Pia Sigrist Bühnenbild: Peter Keller Türöffnung: 14.00 Uhr
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Do, 17. August 2017 um 10:57 Uhr

  • Walkeweg 122
  • 4052 Basel (Schweiz)
  • Tel.: 061 3316856
  • Webseite
Zum Routenplaner



Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse