Dürrenbergdenkmal

  • Freiburger Weg
  • 79292 Pfaffenweiler

"Hände hoch", so wird scherzhaft ein Denkmal genannt, das auf einer Anhöhe über der Winzergemeinde Pfaffenweiler steht. Der Ort liegt im Schneckental, etwa zehn Kilometer südlich von Freiburg. Zum Abschluss der Rebumlegung in den Jahren 1955 bis 1970 wurde oberhalb des Dürrenbergs zwischen den Rebanlagen und dem Gemeindewald dieses große steinerne Denkmal erstellt. Gleich einer Opferschale ragen zwei Hände zum Himmel, ein Symbol für Bitte und Dank. Das 3,30 Meter hohe, aus Jurakalkstein geschaffene Denkmal, erinnert an die für den Weinort so wichtige Rebumlegung.

Finden Sie ähnliche Orte zu Dürrenbergdenkmal in Pfaffenweiler


Dürrenbergdenkmal: Alle Termine

  • Keine Veranstaltungen in diesem Monat gefunden!


Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse