Klassik

Elias in Freiburg

Oratorium von Mendelssohn. Solisten. Martinschor Freiburg. Leitung: Susanne Falk

Wann
So, 26. November 2017, 19:00 Uhr
Wo
Freiburg
Kirche St. Martin (Rathausplatz)
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Martinschor Freiburg
Felix Mendelssohn-Bartholdy, Elias Op. 70 Der Herr ging vorüber: Diese Passage aus dem Alten Testament, in der Elias in der Wüste Gott begegnet, gab Felix Mendelssohn-Bartholdy die erste Inspiration zu seinem Oratorium Elias, und er komponierte zu diesem Text eines der berühmtesten und berührendsten Chorstücke dieses beliebten Chorwerks. Der Martinschor Freiburg führt Ende November das Oratorium auf, in dem in zwei Teilen die Geschichte eines der wichtigsten Propheten der Bibel nach Worten des Alten Testaments erzählt wird. Höhepunkte sind die Schilderung einer von Gott geschickten Dürre, die Elias durch die dramatische Auseinandersetzung mit den Baalspriestern und sein Regenwunder beendet, Elias Niederlage und Exil in der Wüste, wo sich die beeindruckende Gottesbegegnung abspielt, aber auch zahlreiche lyrische Momente wie das berühmte Terzett nach dem Psalm Hebe deine Augen auf zu den Bergen. Mit Elias Himmelfahrt und der Vorausdeutung auf den kommenden Messias endet das Werk, das mit musikalischer Größe, Dramatik und Dynamik begeistert.
Es singt der Martinschor Freiburg mit Orchester unter der Leitung von Susanne Falk. Die Solisten sind Fanie Antonelou (Sopran), Barbara Ostertag (Alt), Christoph Wittmann (Tenor) und Ekkehard Abele (Bass)
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Fr, 24. November 2017 um 17:38 Uhr

  • Rathausgasse 3
  • 79098 Freiburg im Breisgau
Zum Routenplaner

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse