Erwin-Piscator-Haus

  • Biegenstraße 15
  • 35037 Marburg (DE)
Zum Routenplaner

Erwin-Piscator-Haus: Alle Termine

  • gesternheutemorgen

    Marburg - DE | Erwin-Piscator-Haus

    Sa 09.09.17
    20 Uhr
    Ticket
    Urban Priol
  • Marshall & Alexander 20 Jahre Hand in Hand Das Jubiläumskonzert Im Jahre 1997 begann eine fulminante Karriere von zwei herrlichen Stimmen aus dem Badischen Land. Niemand hätte geglaubt, dass sich eine Formation aus zwei so starken Individualisten so lange in diesem hart umkämpften Geschäft halten kann. Marc Marshall: Die ersten fünf Jahre waren schwer. Wir hatten viele Fernsehauftritte, aber nur Wenige wollten uns live erleben! Und Jay Alexander ergänzt: Oh ja, und einige sogenannte Fachleute haben gesagt: Finger weg. Das wird nie was mit den Beiden. Viel Arbeit, Disziplin und Glück, aber auch fantastische Fans haben uns dann doch zu diesem Jubiläum geführt. Natürlich sind wir auch nicht ganz untalentiert, antwortet Marc Marshall auf die Frage, auf was er diesen Erfolg zurückführt. Ganz besondere und vor allem weitsichtige Wegbegleiter, wie Thomas M. Stein, Harold Faltermeyer und Dieter Falk haben geholfen diesen Weg zu gehen. Ein Erfolgsrezept ist sicher die Unterschiedlichkeit. Stimmlich, optisch und charakterlich ergänzen sich Marc und Jay zu einem einzigartigen Ganzen. Goldene CDs und unzählige TV-Auftritte haben das Duo national und international bekannt gemacht. Ihre Passion ist und bleibt aber das Live-Erlebnis. Bei den Konzerte erzeugt der Zusammenklang der Stimmen immer wieder Gänsehaut. Ihre stilistische Vielfalt zelebrieren sie auf den grossen Open-Air-Bühnen, Philharmonien, Konzerthallen, aber auch Kirchen. Zum 20-jährigen Jubiläum werden diese beiden Meistersänger die großen Melodien ihrer Karriere präsentieren. Jay Alexander: Es werden fast ausschließlich original Marshall & Alexander Lieder erklingen. Lieder, die wir kreiert haben, die für uns geschrieben wurden. Marc Marshall: Das wird sehr emotional. Kaum eine Ehe schafft eine so lange Zeit. Wir haben in den zwanzig Jahren mehr Zeit als viele Ehepaare miteinander verbracht. Emotional, menschlich und vor allem musikalisch auf höchstem Niveau wird die grosse Jubiläumstour zu einem weiteren Meilenstein für Marshall & Alexander. Dieses Erlebnis darf man sich als Liebhaber ihrer Musik und ihrer Stimmen nicht entgehen lassen. Jay Alexander: Da werden wir natürlich auch die ein oder andere Anekdote auspacken. Entertainment und Partytime sind angesagt. Die großen Marshall & Alexander Klassiker, wie Hand In Hand, La Stella Piu Grande, Mandami Via, Another Day, Le Stagioni Che Verranno und viele weitere große Melodien und emotionale Texte werden zu hören sein. Gerade das Lied Hand In Hand, geschrieben von Marc Marshall, beschreibt wunderbar, dass man gemeinsam sehr viel mehr erreichen kann; mehr als alleine. Das beweisen Marshall & Alexander seit nun über Jahren.

    Marburg - DE | Erwin-Piscator-Haus

    Do 19.10.17
    19:30 Uhr
    Ticket
    Marshall & Alexander - 20 Jahre Hand in Hand Das Jubiläumskonzert
  • BADESALZ Kult-Comedians präsentieren Dö Chefs! Sicherlich warten die vielen Badesalz-Fans bereits schon sehnsüchtig darauf: nach einer fast zweijährigen Pause präsentieren Henni Nachtsheim und Gerd Knebel ab Mitte 2014 ihr neues Programm Dö Chefs!. Eine Kneipe am Stadtrand, kein Mensch kommt - und zu allem Überfluss gibt es da auch noch Konkurrenz. Einziger Trost, dem Typ von nebenan geht es auch nicht besser.... Dö Chefs! ist eine jener skurrilen Geschichten aus dem nahezu unerschöpflichen Badesalz-Universum, natürlich mit dem für BADESALZ typisch hessisch-schrägen Humor. Mit mehr als 30 Jahren Bühnenerfahrung sind die beiden Comedians und Musiker nicht nur in Hessen Kult, sondern als BADESALZ eine feste Größe der deutschen Comedy-Szene.

    Marburg - DE | Erwin-Piscator-Haus

    Sa 28.10.17
    20 Uhr
    Ticket
    BADESALZ - „Dö Chefs!“
  • Eine fesselnde Zeitreise durch das Irland der letzten 200 Jahre irisch frisch und lebensfroh! Lust auf einen Abend geballte Energie auf der Bühne? Furiose, leichtfüßige Tanzleidenschaft? Dazu großartige Live-Musik und irisches Lebensgefühl pur? Herzlich Willkommen zu DANCE MASTERS! Entlang der fesselnden Love-Story von Patrick und Kate erleben Sie das Beste aus über 200 Jahren irischer Musik- und Stepptanzgeschichte! Eine Auswahl der besten irischen Stepptänzer und Stepptänzerinnen wirbeln und clicken in atemberaubendem Tempo über die Bühne und scheinen die Gravitation einfach aufzuheben. Dazu die fröhlich mitreißenden Banjo-Rhythmen, traditionellen Pipes und original irischen Vocals der allabendlich gefeierten Band. Dass die DANCE MASTERS dabei ansteckende Lebensfreude und ungestüme Dynamik beinahe lässig mit tänzerischer Präzision und perfekter Choreografie verbinden, fasziniert Hunderttausende begeisterter Besucher seit Jahren viele von ihnen immer wieder. Mit zusätzlicher Live-Übertragung der Tänzer auf großer Video-Leinwand!

    Marburg - DE | Erwin-Piscator-Haus

    Mi 08.11.17
    19:30 Uhr
    Ticket
    DANCE MASTERS! - Best Of Irish Dance
  • 30 Mio. Zuschauer in den USA! Das amerikanische Starensemble CATAPULT ENTERTAINMENT tourt auch 2017 durch Deutschland und präsentiert live die faszinierende Reise in das Reich der lebenden Schatten! Unglaublich! Wie machen die das bloß? Sowas habe ich ja noch nie gesehen! Kaum ein Besucher, ob Groß oder Klein, Alt oder Jung, der nicht sofort gefangen ist von der fantasievollen Kraft der lebendigen Schattenbilder. Michael Noll, Inhaber von RESET PRODUCTION weiß, was seine Gäste bei Amazing Shadows begeistert. Amazing Shadows das ist großes Schattentanztheater vom Allerfeinsten. Virtuose Artistik und eine packende Choreographie ziehen die Besucher in ihren Bann. Ein atemberaubendes Fest für alle Sinne. Poetisch, ästhetisch, spektakulär. Mit absoluter Körperbeherrschung und höchster Präzision projizieren die Künstler in rasanter Abfolge einzig mit ihren Körpern immer neue Schattenbilder. Für den Zuschauer entstehen lebendige Welten, die wie kleine Kurzfilme anzuschauen sind. Das amerikanische Starensemble CATAPULT ENTERTAINMENT wurde 2008 von Adam Battelstein gegründet. Zuvor war er selbst fast 20 Jahre als Tänzer und Performer auf unzähligen Bühnen weltweit zu sehen. 2013 begeisterte CATAPULT im amerikanischen Ableger der TV-Show Das Supertalent und wurde von der Jury und den Zuschauern bis ins Finale gevotet. Battelstein legt höchsten Wert auf die Qualität seiner Tänzer/innen, die durchweg hochrangige Referenzen wie den Broadway oder die New Yorker Met (Metropolitan Opera) vorweisen.

    Marburg - DE | Erwin-Piscator-Haus

    Sa 09.12.17
    20 Uhr
    Ticket
    AMAZING SHADOWS - performed by CATAPULT ENTERTAINMENT (USA)
  • Rock me Amadeus, Jeanny, Out of the Dark oder Der Kommissar wer kennt sie nicht, die großen Hits von FALCO?! FALCO THE SHOW ist eine energiegeladene FALCO-Tribute-Show und bietet dem am 06. Februar 1998 in der Dominikanischen Republik verstorbenen österreichischen Popstar und Nationalhelden eine Hommage der Extraklasse! Alexander Kerbst präsentiert ab Februar 2016 FALCO in einer authentischen Konzertshow.

    Marburg - DE | Erwin-Piscator-Haus

    Fr 05.01.18
    20 Uhr
    Ticket
    FALCO - THE SHOW - Die Live-Konzert-Show des Pop-Amadeus
  • THE BE4TLES Originaler sind nur die Originalen. Von »Please Please Me« über »She Loves You« und »Hey Jude« bis zu »Let It Be«. Jeder kennt und mag die Beatles. Die Be4tles bieten Ihnen die authentischste Beatles Show an. Look and Sound alike. Mit dabei, Paul McCartneys offizieller Doppelgänger Neil Tudor. Dazu gibt es originale Instrumente und Kostüme und natürlich jede Menge Spaß. In dieser Show werden nicht nur brav die Lieder gespielt, sondern Spaß, eine Lockerheit und eine Lebenslust vermittelt, wie es die Beatles selbst damals taten.

    Marburg - DE | Erwin-Piscator-Haus

    Sa 06.01.18
    20 Uhr
    Ticket
    Beatles Tribute Show „The Be4tles“ - „The Be4tles“
  • Seit Generationen fasziniert die tragische Geschichte von Sissi die Menschen in aller Welt. Ob in der berühmten Filmreihe mit Romy Schneider und Karlheinz Böhm oder in den Museen und Schlössern in Wien die Präsenz der Kaiserin ist auch noch Jahre nach ihrem Tod allgegenwärtig. In der Bühnenfassung von George Amadé wird die Lebensgeschichte der jungen Sissi dargestellt, die durch ihre romantische Liebesheirat mit dem österreichischen Kaiser Franz Joseph als Kaiserin der Herzen in die Geschichte einging. Zusammen mit ihrer älteren Schwester Helene, genannt Nené, und sechs weiteren Geschwistern verbrachte Elisabeth eine unbeschwerte Kindheit auf Schloss Possenhofen am Starnberger See. Bei einem Treffen anlässlich des 23. Geburtstages von Kaiser Franz Joseph in Bad Ischl verliebt sich dieser unsterblich in die damals erst 15-jährige Sissi. Der Liebesromanze folgten eine spontane Verlobung und eine luxuriöse Hochzeit in Wien. Das ganze Land bejubelte das junge Kaiserpaar. Doch diese Freude sollte nicht ewig währen Schon bald zogen die Schattenseiten des höfischen Lebens auf. Von Pracht und Prunk umgeben, lebte sie ein Leben wie in einem goldenen Käfig. Die Versuche ihrer Schwiegermutter Erzherzogin Sophie, sie und ihre Kinder für das höfische Leben zu disziplinieren, machten Sissi immer unglücklicher. Als ihr Seelenverwandter, der ungarische revolutionär Graf Andrássy, in der Wiener Hofburg auftaucht ist das Gefühlschaos perfekt: Sissi steht zwischen zwei Männern und muss sich entscheiden: Was ist noch Traum, was bereits Wirklichkeit Vom Glanz der Donaumonarchie inspiriert, wurden für die Produktion über 140 Kostüme nach originalen Schnittmustern in Wien hergestellt. Modernste Projektionstechniken zaubern die imposanten Originalschauplätze auf die Bühne. Die erstklassigen Darsteller garantieren einen kaiserlichen Musicalabend über Liebe, Macht & Leidenschaft.

    Marburg - DE | Erwin-Piscator-Haus

    Di 30.01.18
    20 Uhr
    Ticket
    Sissi - Liebe, Macht und Leidenschaft
  • Für immer Kind im Nimmerland: Mit viel Humor und mitreißenden Songs entführt Peter Pan das Musical kleine und große Träumer auf die Insel der Fantasie. Doch auch dort, wo alle Wünsche wahr werden, warten spannende Abenteuer. Er ist der tollkühnste Abenteurer der Kinderliteratur: Peter Pan! Der Junge, der nicht erwachsen werden will, hat sich als Held aller Kindsköpfe in die Herzen kleiner und großer Träumer geschlichen. Bereits in der vierten Saison kommt die Geschichte in einer mitreißenden Musical-Adaption auf die Bühnen in Deutschland und Österreich! Kinderklassiker über die Unschuld der Kindheit als moderne Bühnenshow Das Theater Liberi, bekannt für seine rasanten und fantasievollen Familienmusicals, hat aus dem Klassiker über die Unschuld und Sorglosigkeit der Kindheit ein packendes Live-Erlebnis geschaffen. Ein raffiniert-wandelbares Bühnenbild und unvergessliche Melodien nehmen die kleinen wie großen Zuschauer mit hinein ins Nimmerland, jenen Ort, an dem Träume noch wahr werden. Eingängige Hits sind das Herzstück der rasanten Inszenierung Herzstück der rasanten Inszenierung sind die eingängigen und doch anspruchsvollen Hits von Christoph Kloppenburg und Hans Christian Becker. Das Musikerduo hat sich für die musikalische Reise ins Land der Fantasie zahlreicher Genres der europäischen und lateinamerikanischen Musiktradition bedient. Temporeiche Choreographien, witzige und kindgerechte Dialoge sowie ausgefeilte Fechtszenen sorgen vom ersten bis zum letzten Ton für beste Familienunterhaltung. Tinker Bell, Käptn Hook, Tiger Lilly fabelhafte Wesen im Land der Fantasie Mit Spielfreude und kraftvollen Stimmen interpretieren die bestens ausgebildeten Musical-Darsteller die schillernden Figuren vom Nimmerland: Die zickige Fee Tinker Bell, die wilde Indianerin Tiger Lilly und natürlich Peter Pan. Doch ihm und seinen verlorenen Jungs macht der gefürchtete Käptn Hook mit seinen Piraten das Leben schwer. In diese Traumwelt gerät auch Wendy, die kleine Tochter der Familie Darling aus London. Nah am Original, in zeitgemäßer Sprache mit moderner Musik erzählt In Sprache und Stil zeitgemäß, doch nah am Original, erzählt der renommierte Liberi-Autor und Regisseur Helge Fedder eine Geschichte, die Kinder mühelos in ihren Bann zieht. Ihm gelingt es, dass selbst Erwachsene die Sehnsucht nach jener kindlichen Unbeschwertheit verspüren. Doch bei aller Magie und allem Glauben an die eigene Vorstellungskraft müssen auch ewige Kinder einmal Verantwortung übernehmen Marktführer Theater Liberi begeisterte bereits eine Million Zuschauer Das Theater Liberi hat mit seinen Familienmusicals bereits eine Million Zuschauer begeistert. Von Herbst bis Frühjahr, zwischen den Alpen und der Nordsee, präsentieren sich die Familienmusicals auf zahlreichen deutschsprachigen Bühnen. Erfolge feierten die Musical-Macher unter anderem mit ihren originellen Musical-Adaptionen der Märchen Aschenputtel, Die kleine Meerjungfrau oder des Klassikers Dschungelbuch.

    Marburg - DE | Erwin-Piscator-Haus

    So 04.02.18
    15 Uhr
    Ticket
    Peter Pan: Familienmusical
  • Dresdner Salon-Damen

    Marburg - DE | Erwin-Piscator-Haus

    Sa 03.03.18
    20 Uhr
    Ticket
    Dresdner Salon-Damen - Mit Musik geht alles besser
  • Night of the Dance. Music by Riverdance, Lord of the Dance u.v.m. Die Broadway Dance Company & Dublin Dance Factory präsentieren Night of the Dance Irish Dance reloaded Perfektion, Leidenschaft und pure Energie Music by: Riverdance, Celtic Tiger, Lord of the Dance, Celtic Woman, Feet of Flames, Lady Gaga, Gaelforce Dance uvm. Südamerikanische Leidenschaft gepaart mit irischem Temperament. Was daraus entsteht ist ein atemberaubendes Bühnenfeuerwerk. Irish Dance reloaded ist Perfektion, Leidenschaft und pure Energie. Erstmalig werden in einer deutschen Bühnenfassung die schönsten und bekanntesten Tanzszenen des irischen Stepptanzes im Stile von Riverdance, Celtic Tiger, Lord of the Dance, Feet of Flames oder Celtic Woman mit schwindelerregenden Akrobatikeinlagen der südamerikanischen Artistengruppe Pura Vida kombiniert. Das aktuelle Programm Irish Dance reloaded ist eine faszinierende Mischung aus Leidenschaft und purer Energie vereint in einem fesselnden und vielseitigen Tanzspektakel. Im Verlauf des 90-minütigen Programms zieht sich der irische Stepptanz - klassisch und modern interpretiert wie ein roter Faden durch den Abend. Die irische Lebensfreude sprüht aus jeder Szene. Das Publikum erlebt live und zum Greifen nah wie die Erde bebt, wenn unzählige Füße absolut synchron und in mitreißendem Rhythmus auf den Boden donnern. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen zieren die Vita dieses international hochkarätig besetzten Ensembles, das bei jeder Vorstellung durch Können, Perfektion und unglaubliche körperliche Ausdauer überzeugt. Night of the Dance nimmt die Besucher mit auf eine Reise durch das vielfältige Spektrum der Tanzgeschichte. Von sanften Bewegungen auf Zehenspitzen bis hin zum kraftvollen Stepptanz mit seinen einzigartigen Schrittfolgen diese Tanzshow verbindet beeindruckende Choreographien, traditionellen irischen Stepptanz und progressive Tanzelemente. Fantasievolle Kostüme sowie ein ausgefeiltes Licht- und Soundkonzept runden das Gesamtbild ab.

    Marburg - DE | Erwin-Piscator-Haus

    So 04.03.18
    19 Uhr
    Ticket
    Irish Dance reloaded
  • Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten.

    Marburg - DE | Erwin-Piscator-Haus

    Sa 10.03.18
    20 Uhr
    Ticket
    Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten
  • Falco, Tanz der Vampire, Cats uvm. Kraftvolle Stimmen gepaart mit gefühlvollen Balladen. In Die Nacht der Musicals verschmelzen die bekanntesten und beliebtesten Lieder aus den erfolgreichsten Musicalproduktionen der Welt zu einem fesselnden und vielseitigen Bühnenfeuerwerk. Die spektakulärste Musicalgala aller Zeiten mit bereits weit über 1 Million Besucher macht auch in diesem Jahr wieder Station in ausgewählten Hallen und Theatersälen in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die besten Stücke aus Tanz der Vampire, Elisabeth oder Das Phantom der Oper fehlen dabei ebenso wenig, wie die weltberühmte Hymne Memories aus Cats. Aber auch aktuelle Produktionen finden bei Die Nacht der Musicals ihren Platz. Als Hommage an die viel zu früh verstorbene Pop-Legende Falco werden unter anderem die Lieder Jeanny oder Rock Me Amadeus aus dem gleichnamigen Erfolgsmusical performt, welches vor allem durch die Helene Fischer-Show bekannt wurde. Weiter im Programm befinden sich die beliebtesten Disney-Hits aus Aladdin oder Der König der Löwen, sowie Let it go aus dem Musical Frozen, welches auf dem Film Die Eiskönigin Völlig unverfroren basiert. Die modernen Lieder verschmelzen dabei zu einer untrennbaren Einheit mit den zeitlosen Klassikern. Gefeierte Stars der Originalproduktionen entführen die Zuschauer in eine bunte und glitzernde Traumwelt. Unterstützt werden die herausragenden Darsteller durch ein ausgefeiltes Licht- und Soundkonzept sowie ein erstklassiges Tanzensemble. Aufwendige Kostüme lassen die Atmosphäre des New Yorker Broadway und des Londoner West End eindrucksvoll aufleben. Die Nacht der Musicals lässt die Besucher an den bewegendsten Szenen der Musicalgeschichte teilhaben und garantiert einen unvergesslichen Abend für Jung und Alt.

    Marburg - DE | Erwin-Piscator-Haus

    So 18.03.18
    19 Uhr
    Ticket
    Die Nacht der Musicals - Highlights aus weltbekannten Musicals
  • MASSACHUSETTS - - Music Performed by THE ITALIAN BEE GEES Bee-Gees-Musical mit drei Originalmusikern auf Tour! Massachusetts lädt zur Zeitreise in die Disco-Ära Die besten Bee Gees seit den Bee Gees! (Kieler Nachrichten) Die Bee Gees sind Geschichte, aber die Bee-Gees-Mania lebt dank des Musicals Massachusetts live weiter! Besonderen Gänsehaut-Faktor garantieren drei ehemalige Originalmitgliedern der legendären Familienband. An der Seite des Brüdertrios The Italian Bee Gees wirken neben dem früheren Bee-Gees-Leadgitarristen Vince Melouney (1967 1969) auch Keyboarder Blue Weaver (1975 1980) und Schlagzeuger Dennis Bryon (1974 1979) mit. Als prominente Zeitzeugen der mit Welthits wie Stayin Alive, Night Fever und How Deep Is Your Love gespickten Saturday-Night-Fever-Ära sorgen sie für besonders emotionale Show-Momente. Für zweieinhalb Stunden waren die Bee Gees wieder auferstanden, hieß es jüngst im Stader Tageblatt über eine Aufführung des Musicals, das samt Band, Tänzern und Backgroundsängerinnen an die Ausnahmekarriere der britischen Pop-Gruppe um Barry, Maurice und Robin Gibb erinnert. Während drei der Tour-Beteiligten gar zum Erfolg der Original-Formation beigetragen haben, wahren die anderen deren Erbe. Als The Italian Bee Gees überführen die Egizianos das Flair einer vergangenen Musikepoche mit dem offiziellen Segen von Robin Gibb ins neue Jahrtausend. Durch ihr charismatisches Auftreten stellen die Süditaliener auf der Bühne jene vertraute Aura her, von der das Verhältnis des Gibb-Trios zu seinen Fans stets geprägt war. Auch hinsichtlich des typischen Falsett-Gesangs, der markanten Disco-Beats und der unverkennbaren Glitzer-Outfits stehen sie der originalen Familienformation kaum nach. Nicht ohne Grund urteilt etwa der Tagesspiegel: Die Brüder Walter, Davide und Pasquale Egiziano sind verdammt nah an den Originalen. Eintrittskarten für den facettenreichen, durch Moderation, Songauswahl und Leinwandprojektionen kurzweilig gestalteten Karriererückblick kosten 28,90 bis 76,40 Euro (inkl. Gebühr). Dafür erwartet die Besucher der Frühjahrstour von Massachusetts laut Sächsischer Zeitung ein wahrhaft mitreißender Abend: Die Zuschauer tanzen, wo immer sie auch Platz dafür finden zwischen den Stuhlreihen oder auf den Tribünentreppen. The Italian Bee Gees Massachusetts Bee-Gees-Musical samt den Originalmitgliedern Blue Weaver (Keyboards), Dennis Bryon (Schlagzeug) und Vince Melouney (Gitarre)

    Marburg - DE | Erwin-Piscator-Haus

    Do 26.04.18
    19:30 Uhr
    Ticket
    Bee Gees-Musical
  • Peggy March, Ireen Sheer, Lena Valaitis, Michael Holm, Graham Bonney Wenn die großen Stars aus der ZDF-Hitparade am Samstagabend bei Dieter Thomas Heck auf Sendung waren, saßen in West und Ost alle Generationen gemeinsam vor dem Fernseher. 2018 stehen die Schlager-Legenden wieder zusammen auf der Bühne. Ein paar Jährchen erfahrener, aber frisch wie eh und je gehen sie gemeinsam auf Deutschland Tour: - Michael Holm (Barfuß im Regen, Mendocino oder Tränen lügen nicht) - Lena Valaitis (mit Johnny Blue für Deutschland 1981 beim ESC) - Ireen Sheer (Goodbye Mama, Xanadu, Heut Abend hab ich Kopfweh 1978 mit Feuer für Deutschland beim ESC) - Peggy March (Mit 17 hat man noch Träume, Einmal verliebt, immer verliebt, In der Carnaby Street, Memories of Heidelberg ) - Graham Bonney (Wähle 333 am Telefon, Super Girl, Siebenmeilenstiefel oder Hallo Taxi)

    Marburg - DE | Erwin-Piscator-Haus

    Sa 13.10.18
    19:30 Uhr
    Ticket
    Schlagerlegenden LIVE auf Tournee - Orchester Otti Bauer präsentiert:

Badens beste Erlebnisse