Der größte Freizeitpark Deutschlands

Im Jahr 1975 haben Franz und Roland Mack rund um das Schloss Balthasar den Europa-Park gegründet. Aus kleinen Anfängen heraus hat er sich zum größten Freizeitpark Deutschlands entwickelt. Mehr als vier Millionen Menschen besuchen alljährlich den Park, der immer neue Attraktionen präsentiert und mit seinen Hotels zu den größten Beherbergungsbetrieben Deutschlands zählt. Im BZ-Dossier gibt es viele Informationen und Fotos rund um den Park, dazu Porträts von den Menschen, die im Europa-Park leben, Hintergründe und Reportagen.


Badens beste Erlebnisse