Evangelische Stadtkirche

  • Schlossplatz 2
  • 79312 Emmendingen
  • Tel.: 07641 8704
  • Webseite
Zum Routenplaner

Evangelische Stadtkirche: Alle Termine

  • Oratorio de Noel für Chor, Solisten, Orgel und Instrumentalisten von Camille Caint-Saens; Quatre Motets pour le temps de Noel von Francis Poulenc; Recoice in the Lamb für Chor und Orgel von Bejamin Britten

    Emmendingen | Evangelische Stadtkirche

    So 21.01.18
    17 Uhr
    Kammerchor Emmendingen
  • Kammerchor Emmendingen

    Emmendingen | Evangelische Stadtkirche

    So 21.01.18
    17 Uhr
    Chorkonzert
  • Kantorei Emmendingen, Bläser- und Streichquintett, Viola de Galgoczy (Mezzosopran), Kevin Gagnon (Bariton), Irene Leicht (Liturgin), Leitung Jörn Bartels Am Sonntag, 4. Februar, um 10 Uhr wird es einen Gottesdienst mit besonderer Musik in der evangelischen Stadtkirche Emmendingen geben: Joschi Krügers Kantate »Dein Name« vertont die ersten Worte des »Vater-Unser-Gebets« und ergänzt sie durch Bibeltexte und zeitgenössische Dichtung. Ausführende sind die Kantorei Emmendingen, ein Bläser- und ein Streichquintett, Viola de Galgóczy (Mezzosopran), Kevin Gagnon (Bariton), Irene Leicht (Liturgin). Die Leitung hat Jörn Bartels. Dieses Werk wurde im Juni 2017 in Denzlingen von Wolfgang Faller uraufgeführt und ist als Teil eines fünfgliedrigen Vater-Unser-Zyklus angelegt. Joschi Krüger lebt in Kenzingen und arbeitet als Klavierpädagoge in Emmendingen an der Musikschule. Die szenischen Kinderstücke »Hans mein Igel« (2011) und »Kannitverstan« (2010) wurden vom Kinderchor Emmendingen mit Begeisterung aufgeführt.

    Emmendingen | Evangelische Stadtkirche

    So 04.02.18
    10 Uhr
    Dein Name - Kantate zum ersten Teil des Vater Unsers von Joschi Krüger
  • Auswahl aus Georg Friedrich Händels Neun deutschen Arien, Instrumentalmusik von Georg Philipp Telemann, barocke Liedkunst von Philipp Heinrich Erlebach Am Sonntag, 18. Februar, wird um 19 Uhr in der evangelischen Stadtkirche zu einem Konzert mit L'Art du Bois eingeladen. Das Ensemble L'Art du Bois mit Margret Görner (Blockflöte), Lena Hanisch (Block- und Taversflöte), Maria Ferré (Theorbe), Enno Kastens (Cembalo/Orgel), Soma Salat-Zakarias (Viola da Gamba) wird unterstützt von Regina Kabis (Gesang). In dem neuen Programm des Ensembles steht eine Auswahl aus Georg Friedrich Händels »Neun deutschen Arien« im Zentrum. Dazu gesellen sich Perlen der barocken Liedkunst des ostfriesischen Komponisten Philipp Heinrich Erlebach. Das Oeuvre des Hofkapellmeisters zu Rudolstadt umfasst neben zahlreichen Instrumentalwerken auch Kantaten, Arien und Lieder, die leider zu einem großen Teil bei einem Schlossbrand vernichtet wurden. Erhalten blieben unter anderem aber diese selten zu hörenden Kleinode aus der Sammlung »Harmonische Freude musikalischer Freunde«. Virtuose Instrumentalmusik von Georg Philipp Telemann rundet diese sinnlich-schwingende musikalische Stunde ab. Karten gibt es an der Abendkasse.

    Emmendingen | Evangelische Stadtkirche

    So 18.02.18
    19 Uhr
    Ensembles L'Art du Bois und Regina Kabis (Gesang)

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse