Getötete Studentin in Freiburg

Eine Joggerin fand die getötete Studentin Maria L. am Morgen des 16. Oktober 2016 an der Dreisam. Die 19-Jährige war Opfer eines Sexualverbrechens geworden. Nach sieben Wochen dauernden Ermittlungen nahm die Polizei Freiburg Hussein K. fest – einen nach eigenen Angaben minderjährigen Flüchtling aus Afghanistan. Am 5. September 2017 begann der Prozess gegen K. vor dem Landgericht Freiburg. Alle Texte zu dem Fall in der Übersicht.