Faulerbad

Finden Sie ähnliche Orte zu Faulerbad in Freiburg

Zum Routenplaner

Faulerbad: Alle Termine

  • Freiburg | Faulerbad

    Mi 18.10.17
    13 - 23 Uhr
    Faulerbad
  • Freiburg | Faulerbad

    Do 19.10.17
    6 - 8 Uhr
    Faulerbad
  • Freiburg | Faulerbad

    Do 19.10.17
    13 - 22 Uhr
    Faulerbad
  • Freiburg | Faulerbad

    Fr 20.10.17
    8 - 12 Uhr
    Faulerbad
  • Sattgrün erstreckt sich der Skulpturenpark über die Liegewiese des Faulerbads - zwischen B-31 und Faulerstraße gelegen und seit 1999 ein Ort der Kunst, der weit über Freiburg und die Region hinauswirkt. Inmitten der pulsierenden Stadt präsentieren hier 26 internationale Künstler vom 17. September bis 26. Mai zeitgenössische Skulptur, Installation und Landart-Projekte. Längst ist diese Oase zu einem festen Begriff der Kunstwelt wie auch zu einem attraktiven Touristenziel geworden. Ob Kunstexperte oder Kunstflaneur - die ausgestellten Werke sprechen jeden gleichermaßen an und fordern auf zum befreiten Spiel der Gedanken oder gar Aufbruch in neue Dimensionen. Dieses Jahr sind Arbeiten von Margot Degand, Manfred Dolde, Julia Dorwarth, Christoph Düpper, Sandra Eades, Sabine Felder, Martin Gehri, Bernd Goering, Andreas Hagelüken, Michaela Höhlein-Dolde, Reinhard Klessinger, Zora Kreuzer, Alois Landmann, Chris Popovic, Léonie von Roten, Sandra Simone Schmidt, Claudia Schroth-Gasde, Max Siebenhaar, Jörg Siegele, Silke Stock, Minka Strickstrock, Maria Cristina Tangorra, Konrad Wallmeier, Ralf Weber, Katja Wüstehube und Peter Zimmermann zu sehen. Die Hörskulptur »Grausame Geräusche« von Andreas Hagelüken konfrontiert mit dem Hören zwischen Stadtlärm und Kunstereignis und wirft seine Besucher/innen auf ihre ureigensten Wahrnehmungs-Muster zurück. Führungen mit Christine Moskopf M.A. | Termine u. Preise auf Anfrage: T. 0178 - 871 10 00 Finissage am 26.5.2018 mit den Künstlern, Musik und Essen an der Langen Tafel ab 18 Uhrwww.kunstimfaulerbad.de

    Freiburg | Faulerbad

    Fr 20.10.17
    12 - 20 Uhr
    Kunst auf der Liegewiese und in der Faulerstraße
  • Freiburg | Faulerbad

    Fr 20.10.17
    13 - 22 Uhr
    Faulerbad
  • Freiburg | Faulerbad

    Sa 21.10.17
    8:30 - 10:30 Uhr
    Faulerbad
  • Freiburg | Faulerbad

    Sa 21.10.17
    10:30 - 19 Uhr
    Faulerbad
  • Sattgrün erstreckt sich der Skulpturenpark über die Liegewiese des Faulerbads - zwischen B-31 und Faulerstraße gelegen und seit 1999 ein Ort der Kunst, der weit über Freiburg und die Region hinauswirkt. Inmitten der pulsierenden Stadt präsentieren hier 26 internationale Künstler vom 17. September bis 26. Mai zeitgenössische Skulptur, Installation und Landart-Projekte. Längst ist diese Oase zu einem festen Begriff der Kunstwelt wie auch zu einem attraktiven Touristenziel geworden. Ob Kunstexperte oder Kunstflaneur - die ausgestellten Werke sprechen jeden gleichermaßen an und fordern auf zum befreiten Spiel der Gedanken oder gar Aufbruch in neue Dimensionen. Dieses Jahr sind Arbeiten von Margot Degand, Manfred Dolde, Julia Dorwarth, Christoph Düpper, Sandra Eades, Sabine Felder, Martin Gehri, Bernd Goering, Andreas Hagelüken, Michaela Höhlein-Dolde, Reinhard Klessinger, Zora Kreuzer, Alois Landmann, Chris Popovic, Léonie von Roten, Sandra Simone Schmidt, Claudia Schroth-Gasde, Max Siebenhaar, Jörg Siegele, Silke Stock, Minka Strickstrock, Maria Cristina Tangorra, Konrad Wallmeier, Ralf Weber, Katja Wüstehube und Peter Zimmermann zu sehen. Die Hörskulptur »Grausame Geräusche« von Andreas Hagelüken konfrontiert mit dem Hören zwischen Stadtlärm und Kunstereignis und wirft seine Besucher/innen auf ihre ureigensten Wahrnehmungs-Muster zurück. Führungen mit Christine Moskopf M.A. | Termine u. Preise auf Anfrage: T. 0178 - 871 10 00 Finissage am 26.5.2018 mit den Künstlern, Musik und Essen an der Langen Tafel ab 18 Uhrwww.kunstimfaulerbad.de

    Freiburg | Faulerbad

    Sa 21.10.17
    12 - 20 Uhr
    Kunst auf der Liegewiese und in der Faulerstraße
  • Freiburg | Faulerbad

    So 22.10.17
    9 - 18 Uhr
    Faulerbad
  • Sattgrün erstreckt sich der Skulpturenpark über die Liegewiese des Faulerbads - zwischen B-31 und Faulerstraße gelegen und seit 1999 ein Ort der Kunst, der weit über Freiburg und die Region hinauswirkt. Inmitten der pulsierenden Stadt präsentieren hier 26 internationale Künstler vom 17. September bis 26. Mai zeitgenössische Skulptur, Installation und Landart-Projekte. Längst ist diese Oase zu einem festen Begriff der Kunstwelt wie auch zu einem attraktiven Touristenziel geworden. Ob Kunstexperte oder Kunstflaneur - die ausgestellten Werke sprechen jeden gleichermaßen an und fordern auf zum befreiten Spiel der Gedanken oder gar Aufbruch in neue Dimensionen. Dieses Jahr sind Arbeiten von Margot Degand, Manfred Dolde, Julia Dorwarth, Christoph Düpper, Sandra Eades, Sabine Felder, Martin Gehri, Bernd Goering, Andreas Hagelüken, Michaela Höhlein-Dolde, Reinhard Klessinger, Zora Kreuzer, Alois Landmann, Chris Popovic, Léonie von Roten, Sandra Simone Schmidt, Claudia Schroth-Gasde, Max Siebenhaar, Jörg Siegele, Silke Stock, Minka Strickstrock, Maria Cristina Tangorra, Konrad Wallmeier, Ralf Weber, Katja Wüstehube und Peter Zimmermann zu sehen. Die Hörskulptur »Grausame Geräusche« von Andreas Hagelüken konfrontiert mit dem Hören zwischen Stadtlärm und Kunstereignis und wirft seine Besucher/innen auf ihre ureigensten Wahrnehmungs-Muster zurück. Führungen mit Christine Moskopf M.A. | Termine u. Preise auf Anfrage: T. 0178 - 871 10 00 Finissage am 26.5.2018 mit den Künstlern, Musik und Essen an der Langen Tafel ab 18 Uhrwww.kunstimfaulerbad.de

    Freiburg | Faulerbad

    So 22.10.17
    12 - 20 Uhr
    Kunst auf der Liegewiese und in der Faulerstraße
  • Freiburg | Faulerbad

    Mo 23.10.17
    6 - 8 Uhr
    Faulerbad
  • Sattgrün erstreckt sich der Skulpturenpark über die Liegewiese des Faulerbads - zwischen B-31 und Faulerstraße gelegen und seit 1999 ein Ort der Kunst, der weit über Freiburg und die Region hinauswirkt. Inmitten der pulsierenden Stadt präsentieren hier 26 internationale Künstler vom 17. September bis 26. Mai zeitgenössische Skulptur, Installation und Landart-Projekte. Längst ist diese Oase zu einem festen Begriff der Kunstwelt wie auch zu einem attraktiven Touristenziel geworden. Ob Kunstexperte oder Kunstflaneur - die ausgestellten Werke sprechen jeden gleichermaßen an und fordern auf zum befreiten Spiel der Gedanken oder gar Aufbruch in neue Dimensionen. Dieses Jahr sind Arbeiten von Margot Degand, Manfred Dolde, Julia Dorwarth, Christoph Düpper, Sandra Eades, Sabine Felder, Martin Gehri, Bernd Goering, Andreas Hagelüken, Michaela Höhlein-Dolde, Reinhard Klessinger, Zora Kreuzer, Alois Landmann, Chris Popovic, Léonie von Roten, Sandra Simone Schmidt, Claudia Schroth-Gasde, Max Siebenhaar, Jörg Siegele, Silke Stock, Minka Strickstrock, Maria Cristina Tangorra, Konrad Wallmeier, Ralf Weber, Katja Wüstehube und Peter Zimmermann zu sehen. Die Hörskulptur »Grausame Geräusche« von Andreas Hagelüken konfrontiert mit dem Hören zwischen Stadtlärm und Kunstereignis und wirft seine Besucher/innen auf ihre ureigensten Wahrnehmungs-Muster zurück. Führungen mit Christine Moskopf M.A. | Termine u. Preise auf Anfrage: T. 0178 - 871 10 00 Finissage am 26.5.2018 mit den Künstlern, Musik und Essen an der Langen Tafel ab 18 Uhrwww.kunstimfaulerbad.de

    Freiburg | Faulerbad

    Mo 23.10.17
    12 - 20 Uhr
    Kunst auf der Liegewiese und in der Faulerstraße
  • Freiburg | Faulerbad

    Mo 23.10.17
    13 - 22 Uhr
    Faulerbad
  • Freiburg | Faulerbad

    Di 24.10.17
    6 - 8 Uhr
    Faulerbad
  • Sattgrün erstreckt sich der Skulpturenpark über die Liegewiese des Faulerbads - zwischen B-31 und Faulerstraße gelegen und seit 1999 ein Ort der Kunst, der weit über Freiburg und die Region hinauswirkt. Inmitten der pulsierenden Stadt präsentieren hier 26 internationale Künstler vom 17. September bis 26. Mai zeitgenössische Skulptur, Installation und Landart-Projekte. Längst ist diese Oase zu einem festen Begriff der Kunstwelt wie auch zu einem attraktiven Touristenziel geworden. Ob Kunstexperte oder Kunstflaneur - die ausgestellten Werke sprechen jeden gleichermaßen an und fordern auf zum befreiten Spiel der Gedanken oder gar Aufbruch in neue Dimensionen. Dieses Jahr sind Arbeiten von Margot Degand, Manfred Dolde, Julia Dorwarth, Christoph Düpper, Sandra Eades, Sabine Felder, Martin Gehri, Bernd Goering, Andreas Hagelüken, Michaela Höhlein-Dolde, Reinhard Klessinger, Zora Kreuzer, Alois Landmann, Chris Popovic, Léonie von Roten, Sandra Simone Schmidt, Claudia Schroth-Gasde, Max Siebenhaar, Jörg Siegele, Silke Stock, Minka Strickstrock, Maria Cristina Tangorra, Konrad Wallmeier, Ralf Weber, Katja Wüstehube und Peter Zimmermann zu sehen. Die Hörskulptur »Grausame Geräusche« von Andreas Hagelüken konfrontiert mit dem Hören zwischen Stadtlärm und Kunstereignis und wirft seine Besucher/innen auf ihre ureigensten Wahrnehmungs-Muster zurück. Führungen mit Christine Moskopf M.A. | Termine u. Preise auf Anfrage: T. 0178 - 871 10 00 Finissage am 26.5.2018 mit den Künstlern, Musik und Essen an der Langen Tafel ab 18 Uhrwww.kunstimfaulerbad.de

    Freiburg | Faulerbad

    Di 24.10.17
    12 - 20 Uhr
    Kunst auf der Liegewiese und in der Faulerstraße
  • Freiburg | Faulerbad

    Di 24.10.17
    13 - 22 Uhr
    Faulerbad
  • Freiburg | Faulerbad

    Mi 25.10.17
    6 - 8 Uhr
    Faulerbad
  • Sattgrün erstreckt sich der Skulpturenpark über die Liegewiese des Faulerbads - zwischen B-31 und Faulerstraße gelegen und seit 1999 ein Ort der Kunst, der weit über Freiburg und die Region hinauswirkt. Inmitten der pulsierenden Stadt präsentieren hier 26 internationale Künstler vom 17. September bis 26. Mai zeitgenössische Skulptur, Installation und Landart-Projekte. Längst ist diese Oase zu einem festen Begriff der Kunstwelt wie auch zu einem attraktiven Touristenziel geworden. Ob Kunstexperte oder Kunstflaneur - die ausgestellten Werke sprechen jeden gleichermaßen an und fordern auf zum befreiten Spiel der Gedanken oder gar Aufbruch in neue Dimensionen. Dieses Jahr sind Arbeiten von Margot Degand, Manfred Dolde, Julia Dorwarth, Christoph Düpper, Sandra Eades, Sabine Felder, Martin Gehri, Bernd Goering, Andreas Hagelüken, Michaela Höhlein-Dolde, Reinhard Klessinger, Zora Kreuzer, Alois Landmann, Chris Popovic, Léonie von Roten, Sandra Simone Schmidt, Claudia Schroth-Gasde, Max Siebenhaar, Jörg Siegele, Silke Stock, Minka Strickstrock, Maria Cristina Tangorra, Konrad Wallmeier, Ralf Weber, Katja Wüstehube und Peter Zimmermann zu sehen. Die Hörskulptur »Grausame Geräusche« von Andreas Hagelüken konfrontiert mit dem Hören zwischen Stadtlärm und Kunstereignis und wirft seine Besucher/innen auf ihre ureigensten Wahrnehmungs-Muster zurück. Führungen mit Christine Moskopf M.A. | Termine u. Preise auf Anfrage: T. 0178 - 871 10 00 Finissage am 26.5.2018 mit den Künstlern, Musik und Essen an der Langen Tafel ab 18 Uhrwww.kunstimfaulerbad.de

    Freiburg | Faulerbad

    Mi 25.10.17
    12 - 20 Uhr
    Kunst auf der Liegewiese und in der Faulerstraße
  • Freiburg | Faulerbad

    Mi 25.10.17
    13 - 23 Uhr
    Faulerbad
  • Freiburg | Faulerbad

    Do 26.10.17
    6 - 8 Uhr
    Faulerbad
  • Freiburg | Faulerbad

    Do 26.10.17
    13 - 22 Uhr
    Faulerbad
  • Freiburg | Faulerbad

    Fr 27.10.17
    8 - 12 Uhr
    Faulerbad
  • Sattgrün erstreckt sich der Skulpturenpark über die Liegewiese des Faulerbads - zwischen B-31 und Faulerstraße gelegen und seit 1999 ein Ort der Kunst, der weit über Freiburg und die Region hinauswirkt. Inmitten der pulsierenden Stadt präsentieren hier 26 internationale Künstler vom 17. September bis 26. Mai zeitgenössische Skulptur, Installation und Landart-Projekte. Längst ist diese Oase zu einem festen Begriff der Kunstwelt wie auch zu einem attraktiven Touristenziel geworden. Ob Kunstexperte oder Kunstflaneur - die ausgestellten Werke sprechen jeden gleichermaßen an und fordern auf zum befreiten Spiel der Gedanken oder gar Aufbruch in neue Dimensionen. Dieses Jahr sind Arbeiten von Margot Degand, Manfred Dolde, Julia Dorwarth, Christoph Düpper, Sandra Eades, Sabine Felder, Martin Gehri, Bernd Goering, Andreas Hagelüken, Michaela Höhlein-Dolde, Reinhard Klessinger, Zora Kreuzer, Alois Landmann, Chris Popovic, Léonie von Roten, Sandra Simone Schmidt, Claudia Schroth-Gasde, Max Siebenhaar, Jörg Siegele, Silke Stock, Minka Strickstrock, Maria Cristina Tangorra, Konrad Wallmeier, Ralf Weber, Katja Wüstehube und Peter Zimmermann zu sehen. Die Hörskulptur »Grausame Geräusche« von Andreas Hagelüken konfrontiert mit dem Hören zwischen Stadtlärm und Kunstereignis und wirft seine Besucher/innen auf ihre ureigensten Wahrnehmungs-Muster zurück. Führungen mit Christine Moskopf M.A. | Termine u. Preise auf Anfrage: T. 0178 - 871 10 00 Finissage am 26.5.2018 mit den Künstlern, Musik und Essen an der Langen Tafel ab 18 Uhrwww.kunstimfaulerbad.de

    Freiburg | Faulerbad

    Fr 27.10.17
    12 - 20 Uhr
    Kunst auf der Liegewiese und in der Faulerstraße
  • Freiburg | Faulerbad

    Fr 27.10.17
    13 - 22 Uhr
    Faulerbad
  • Freiburg | Faulerbad

    Sa 28.10.17
    8:30 - 10:30 Uhr
    Faulerbad
  • Freiburg | Faulerbad

    Sa 28.10.17
    10:30 - 19 Uhr
    Faulerbad
  • Sattgrün erstreckt sich der Skulpturenpark über die Liegewiese des Faulerbads - zwischen B-31 und Faulerstraße gelegen und seit 1999 ein Ort der Kunst, der weit über Freiburg und die Region hinauswirkt. Inmitten der pulsierenden Stadt präsentieren hier 26 internationale Künstler vom 17. September bis 26. Mai zeitgenössische Skulptur, Installation und Landart-Projekte. Längst ist diese Oase zu einem festen Begriff der Kunstwelt wie auch zu einem attraktiven Touristenziel geworden. Ob Kunstexperte oder Kunstflaneur - die ausgestellten Werke sprechen jeden gleichermaßen an und fordern auf zum befreiten Spiel der Gedanken oder gar Aufbruch in neue Dimensionen. Dieses Jahr sind Arbeiten von Margot Degand, Manfred Dolde, Julia Dorwarth, Christoph Düpper, Sandra Eades, Sabine Felder, Martin Gehri, Bernd Goering, Andreas Hagelüken, Michaela Höhlein-Dolde, Reinhard Klessinger, Zora Kreuzer, Alois Landmann, Chris Popovic, Léonie von Roten, Sandra Simone Schmidt, Claudia Schroth-Gasde, Max Siebenhaar, Jörg Siegele, Silke Stock, Minka Strickstrock, Maria Cristina Tangorra, Konrad Wallmeier, Ralf Weber, Katja Wüstehube und Peter Zimmermann zu sehen. Die Hörskulptur »Grausame Geräusche« von Andreas Hagelüken konfrontiert mit dem Hören zwischen Stadtlärm und Kunstereignis und wirft seine Besucher/innen auf ihre ureigensten Wahrnehmungs-Muster zurück. Führungen mit Christine Moskopf M.A. | Termine u. Preise auf Anfrage: T. 0178 - 871 10 00 Finissage am 26.5.2018 mit den Künstlern, Musik und Essen an der Langen Tafel ab 18 Uhrwww.kunstimfaulerbad.de

    Freiburg | Faulerbad

    Sa 28.10.17
    12 - 20 Uhr
    Kunst auf der Liegewiese und in der Faulerstraße
  • Freiburg | Faulerbad

    So 29.10.17
    9 - 18 Uhr
    Faulerbad
  • Sattgrün erstreckt sich der Skulpturenpark über die Liegewiese des Faulerbads - zwischen B-31 und Faulerstraße gelegen und seit 1999 ein Ort der Kunst, der weit über Freiburg und die Region hinauswirkt. Inmitten der pulsierenden Stadt präsentieren hier 26 internationale Künstler vom 17. September bis 26. Mai zeitgenössische Skulptur, Installation und Landart-Projekte. Längst ist diese Oase zu einem festen Begriff der Kunstwelt wie auch zu einem attraktiven Touristenziel geworden. Ob Kunstexperte oder Kunstflaneur - die ausgestellten Werke sprechen jeden gleichermaßen an und fordern auf zum befreiten Spiel der Gedanken oder gar Aufbruch in neue Dimensionen. Dieses Jahr sind Arbeiten von Margot Degand, Manfred Dolde, Julia Dorwarth, Christoph Düpper, Sandra Eades, Sabine Felder, Martin Gehri, Bernd Goering, Andreas Hagelüken, Michaela Höhlein-Dolde, Reinhard Klessinger, Zora Kreuzer, Alois Landmann, Chris Popovic, Léonie von Roten, Sandra Simone Schmidt, Claudia Schroth-Gasde, Max Siebenhaar, Jörg Siegele, Silke Stock, Minka Strickstrock, Maria Cristina Tangorra, Konrad Wallmeier, Ralf Weber, Katja Wüstehube und Peter Zimmermann zu sehen. Die Hörskulptur »Grausame Geräusche« von Andreas Hagelüken konfrontiert mit dem Hören zwischen Stadtlärm und Kunstereignis und wirft seine Besucher/innen auf ihre ureigensten Wahrnehmungs-Muster zurück. Führungen mit Christine Moskopf M.A. | Termine u. Preise auf Anfrage: T. 0178 - 871 10 00 Finissage am 26.5.2018 mit den Künstlern, Musik und Essen an der Langen Tafel ab 18 Uhrwww.kunstimfaulerbad.de

    Freiburg | Faulerbad

    So 29.10.17
    12 - 20 Uhr
    Kunst auf der Liegewiese und in der Faulerstraße
  • Freiburg | Faulerbad

    Mo 30.10.17
    6 - 8 Uhr
    Faulerbad
  • Sattgrün erstreckt sich der Skulpturenpark über die Liegewiese des Faulerbads - zwischen B-31 und Faulerstraße gelegen und seit 1999 ein Ort der Kunst, der weit über Freiburg und die Region hinauswirkt. Inmitten der pulsierenden Stadt präsentieren hier 26 internationale Künstler vom 17. September bis 26. Mai zeitgenössische Skulptur, Installation und Landart-Projekte. Längst ist diese Oase zu einem festen Begriff der Kunstwelt wie auch zu einem attraktiven Touristenziel geworden. Ob Kunstexperte oder Kunstflaneur - die ausgestellten Werke sprechen jeden gleichermaßen an und fordern auf zum befreiten Spiel der Gedanken oder gar Aufbruch in neue Dimensionen. Dieses Jahr sind Arbeiten von Margot Degand, Manfred Dolde, Julia Dorwarth, Christoph Düpper, Sandra Eades, Sabine Felder, Martin Gehri, Bernd Goering, Andreas Hagelüken, Michaela Höhlein-Dolde, Reinhard Klessinger, Zora Kreuzer, Alois Landmann, Chris Popovic, Léonie von Roten, Sandra Simone Schmidt, Claudia Schroth-Gasde, Max Siebenhaar, Jörg Siegele, Silke Stock, Minka Strickstrock, Maria Cristina Tangorra, Konrad Wallmeier, Ralf Weber, Katja Wüstehube und Peter Zimmermann zu sehen. Die Hörskulptur »Grausame Geräusche« von Andreas Hagelüken konfrontiert mit dem Hören zwischen Stadtlärm und Kunstereignis und wirft seine Besucher/innen auf ihre ureigensten Wahrnehmungs-Muster zurück. Führungen mit Christine Moskopf M.A. | Termine u. Preise auf Anfrage: T. 0178 - 871 10 00 Finissage am 26.5.2018 mit den Künstlern, Musik und Essen an der Langen Tafel ab 18 Uhrwww.kunstimfaulerbad.de

    Freiburg | Faulerbad

    Mo 30.10.17
    12 - 20 Uhr
    Kunst auf der Liegewiese und in der Faulerstraße
  • Freiburg | Faulerbad

    Mo 30.10.17
    13 - 22 Uhr
    Faulerbad
  • Freiburg | Faulerbad

    Di 31.10.17
    9 - 18 Uhr
    Faulerbad
  • Sattgrün erstreckt sich der Skulpturenpark über die Liegewiese des Faulerbads - zwischen B-31 und Faulerstraße gelegen und seit 1999 ein Ort der Kunst, der weit über Freiburg und die Region hinauswirkt. Inmitten der pulsierenden Stadt präsentieren hier 26 internationale Künstler vom 17. September bis 26. Mai zeitgenössische Skulptur, Installation und Landart-Projekte. Längst ist diese Oase zu einem festen Begriff der Kunstwelt wie auch zu einem attraktiven Touristenziel geworden. Ob Kunstexperte oder Kunstflaneur - die ausgestellten Werke sprechen jeden gleichermaßen an und fordern auf zum befreiten Spiel der Gedanken oder gar Aufbruch in neue Dimensionen. Dieses Jahr sind Arbeiten von Margot Degand, Manfred Dolde, Julia Dorwarth, Christoph Düpper, Sandra Eades, Sabine Felder, Martin Gehri, Bernd Goering, Andreas Hagelüken, Michaela Höhlein-Dolde, Reinhard Klessinger, Zora Kreuzer, Alois Landmann, Chris Popovic, Léonie von Roten, Sandra Simone Schmidt, Claudia Schroth-Gasde, Max Siebenhaar, Jörg Siegele, Silke Stock, Minka Strickstrock, Maria Cristina Tangorra, Konrad Wallmeier, Ralf Weber, Katja Wüstehube und Peter Zimmermann zu sehen. Die Hörskulptur »Grausame Geräusche« von Andreas Hagelüken konfrontiert mit dem Hören zwischen Stadtlärm und Kunstereignis und wirft seine Besucher/innen auf ihre ureigensten Wahrnehmungs-Muster zurück. Führungen mit Christine Moskopf M.A. | Termine u. Preise auf Anfrage: T. 0178 - 871 10 00 Finissage am 26.5.2018 mit den Künstlern, Musik und Essen an der Langen Tafel ab 18 Uhrwww.kunstimfaulerbad.de

    Freiburg | Faulerbad

    Di 31.10.17
    12 - 20 Uhr
    Kunst auf der Liegewiese und in der Faulerstraße

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse