Kammermusik

Fauré-Quartett gastiert im Bad Säckinger Kursaal

KLASSIK IM KURSAAL Dem Fauré-Quartett mit Erika Geldsetzer (Violine), Sascha Frömbling (Viola), Konstantin Heidrich (Violoncello) und Dirk Mommertz (Klavier) eilt der Ruf eines Ensemble von Weltgeltung und der Leidenshaft für besondere Kammermusik voraus. Im Bad Säckinger Kursaal stehen am Donnerstag, 12. Januar, ab 19.30 Uhr Gustav Mahlers Klavierquartettsatz in a-Moll, Gabriel Faurés Klavierquartett Nr. 1 c-Moll op. 15 und Johannes Brahms’ Klavierquartett Nr. 2 A-Dur op. 26 auf dem Programm. Für 18.30 Uhr lädt die Badische Zeitung das Publikum anlässlich der Jubiläumssaison des 70. Zyklus der Säckinger Kammermusikabende zu einem Jubiläums-Sektempfang ins Foyer des Kursaals ein. Tickets gibt es im Vorverkauf bei der BZ-Geschäftsstelle in Bad Säckingen, Münsterplatz 16, Tel. 07761/9219-0 sowie online bei BZ-Ticket unter http://mehr.bz/faure-quartett

von bz
am Sa, 07. Januar 2017


Badens beste Erlebnisse