Festhalle Oberwinden

  • 79297 Winden
Zum Routenplaner

Festhalle Oberwinden: Alle Termine

  • Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit dem bekannten Fernsehjournalisten; Veranstalter: BU Energiewende Waldkirch Der bekannte Fernsehjournalist und Buchautor Franz Alt hält am Mittwoch, dem 31. Mai 2017, um 19:30 Uhr einen Vortrag in der Festhalle in Winden im Elztal (Grund - und Hauptschule, Reschenbergweg 7, Oberwinden). Er referiert zum Thema »Wind und Sonne schicken uns keine Rechnung ! Warum uns die Energiewende zu Gewinnern macht« und steht anschließend für eine Diskussion zur Verfügung. Alt war von 1972 - 1992 Leiter des politischen ARD-Magazins »Report«. Von 1992 bis 2003 leitete er die Zukunftsredaktion ZEITSPRUNG im SWR, seit 1997 das Magazin QUERDENKER und ab 2000 das Magazin GRENZENLOS in 3sat. Im Internet ist er Betreiber der »Sonnenseite« mit aktuellen und kommentierten Informationen rund um die Solarenergie, Umweltschutz, Wirtschaft und aktueller Weltpolitik (www.sonnenseite.com). Für sein Engagement erhielt er zahlreiche Auszeichnungen. Zu dieser Veranstaltung laden der Verein zur Förderung der Windenergie in Simonswald, die BürgerEnergiegenossenschaft Biederbach & Elztal eG und die Bürgerinitiative Energiewende Waldkirch gemeinsam ein. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Franz Alt hält die Energiewende für das wichtigste Thema der Weltpolitik. Theoretisch reicht die Sonnenenergie bei weitem aus, um den heutigen umweltzerstörenden Energiemix aus Kohle, Öl, Gas und Atom zu ersetzen. Schon heute werden über 35 % des deutschen Strombedarfs durch Ökostrom gedeckt. Die Energiewende hat Deutschland zu einem Vorreiter alternativer Energiequellen gemacht. Biogasanlagen in Baden-Württemberg und Thüringen, Schilfgraskraftwerke in Bayern, Solarhäuser in Freiburg und Berlin, kostengünstige Photovoltaik-Anlagen in ganz Deutschland, Windräder an der Küste und im Binnenland, eine Renaissance der Wasserkraft in Baden-Württemberg und Sachsen, Millionen Quadratmeter Sonnenkollektoren zur Warmwasserbeheizung in ganz Deutschland, Solarautos und Solarradios beweisen: Das Solarzeitalter hat begonnen. Das Erneuerbare Energiengesetz (EEG) hat dafür den Durchbruch bewirkt. Doch trotz weltweiter Konflikte und Krisen um fossile Energieträger stoßen Energiewende und Klimaschutz in Teilen unserer Gesellschaft auch auf Widerstand. Franz Alt deckt in seinem Vortrag auf, wer die Energiewende bremst und erklärt, warum sie dennoch alternativlos ist.

    Winden | Festhalle Oberwinden

    Mi 31.05.17
    19:30 Uhr
    Franz Alt: Wind und Sonne schicken uns keine Rechnung

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse