Festspielgelände auf dem Münsterberg

  • Kapuzinergasse 28
  • 79206 Breisach
  • Webseite

Finden Sie ähnliche Orte zu Festspielgelände auf dem Münsterberg in Breisach


Festspielgelände auf dem Münsterberg: Alle Termine

  • Eine musikalische Komödie nach dem Roman von Brandon Thomas Bearbeitung und Regie: Armin Kuner, Musik: Mihai Grigoriu Im Jahr 1958 verlieben sich die Studenten Freddy und Charley in ihre Kommilitoninnen Babsi und Betsi und laden sie zu einem Tête-à-Tête in ihr Studentenappartement ein. Die jungen Frauen willigen allerdings nur ein, weil Charley beiläufig erwähnt, dass seine Tante, eine millionenschwere südamerikanische Tangosängerin, ihren Besuch angekündigt hat. Das Datum für das Rendezvous rückt näher, die Tante aus Südamerika jedoch nicht. Da trifft es sich gut, dass Charleys Freund, der Schauspieler Micki, gerade vorbeischaut und, um ein Gefühl für eine künftige Rolle zu bekommen, ausgerechnet in dem Moment in Frauenkleider schlüpft, als die beiden Damen eintreffen. So übernimmt er unfreiwillig aber sehr überzeugend den Part von Charleys Tante. Es wird plötzlich sehr pikant, weil sich die vermeintliche schrullige vermögende Dame vor heiratswilligen Verehrern kaum retten kann.

    Breisach | Festspielgelände auf dem Münsterberg

    Sa 08.06.19
    20 Uhr
    Ticket
    Charleys Tante
  • Eine musikalische Komödie nach dem Roman von Brandon Thomas Bearbeitung und Regie: Armin Kuner, Musik: Mihai Grigoriu Im Jahr 1958 verlieben sich die Studenten Freddy und Charley in ihre Kommilitoninnen Babsi und Betsi und laden sie zu einem Tête-à-Tête in ihr Studentenappartement ein. Die jungen Frauen willigen allerdings nur ein, weil Charley beiläufig erwähnt, dass seine Tante, eine millionenschwere südamerikanische Tangosängerin, ihren Besuch angekündigt hat. Das Datum für das Rendezvous rückt näher, die Tante aus Südamerika jedoch nicht. Da trifft es sich gut, dass Charleys Freund, der Schauspieler Micki, gerade vorbeischaut und, um ein Gefühl für eine künftige Rolle zu bekommen, ausgerechnet in dem Moment in Frauenkleider schlüpft, als die beiden Damen eintreffen. So übernimmt er unfreiwillig aber sehr überzeugend den Part von Charleys Tante. Es wird plötzlich sehr pikant, weil sich die vermeintliche schrullige vermögende Dame vor heiratswilligen Verehrern kaum retten kann.

    Breisach | Festspielgelände auf dem Münsterberg

    Sa 15.06.19
    20 Uhr
    Ticket
    Charleys Tante
  • Bühnenfassung & Regie: Peter W. Hermanns Musik & Lieder: Sascha Bendiks Mowgli, ist ein kleiner Junge, der mitten im Dschungel bei einem Wolfsrudel aufwächst. Der weise Panther Baghira und Balu, der gutmütige Bär, lehren beide das Menschenjunge, wie man sich durch die Gefahren des Dschungels schlägt. Gefahr droht vom Tiger Shir Khan, der Mowgli töten will. Neben vielen anderen großen und kleinen Tieren treiben auch noch Ka, die hinterlistige Schlange, und eine wilde Horde Affen ihr Unwesen im dichten Dschungel. Bereits 2008 feierte das Junge Theater der Festspiele mit seiner Version von »Das Dschungelbuch« einen seiner größten Erfolge. Die jüngsten Darsteller von damals sind inzwischen junge Erwachsene., die dieses Mal die tragenden Rollen übernehmen. Ein abenteuerliches Dschungelmärchen für die ganze Familie, so spannend und mitreißend, dass den Zuschauern ganz grün vor Augen wird.

    Breisach | Festspielgelände auf dem Münsterberg

    So 16.06.19
    15 Uhr
    Ticket
    Das Dschungelbuch
  • Eine musikalische Komödie nach dem Roman von Brandon Thomas Bearbeitung und Regie: Armin Kuner, Musik: Mihai Grigoriu Im Jahr 1958 verlieben sich die Studenten Freddy und Charley in ihre Kommilitoninnen Babsi und Betsi und laden sie zu einem Tête-à-Tête in ihr Studentenappartement ein. Die jungen Frauen willigen allerdings nur ein, weil Charley beiläufig erwähnt, dass seine Tante, eine millionenschwere südamerikanische Tangosängerin, ihren Besuch angekündigt hat. Das Datum für das Rendezvous rückt näher, die Tante aus Südamerika jedoch nicht. Da trifft es sich gut, dass Charleys Freund, der Schauspieler Micki, gerade vorbeischaut und, um ein Gefühl für eine künftige Rolle zu bekommen, ausgerechnet in dem Moment in Frauenkleider schlüpft, als die beiden Damen eintreffen. So übernimmt er unfreiwillig aber sehr überzeugend den Part von Charleys Tante. Es wird plötzlich sehr pikant, weil sich die vermeintliche schrullige vermögende Dame vor heiratswilligen Verehrern kaum retten kann.

    Breisach | Festspielgelände auf dem Münsterberg

    Sa 22.06.19
    20 Uhr
    Ticket
    Charleys Tante
  • Bühnenfassung & Regie: Peter W. Hermanns Musik & Lieder: Sascha Bendiks Mowgli, ist ein kleiner Junge, der mitten im Dschungel bei einem Wolfsrudel aufwächst. Der weise Panther Baghira und Balu, der gutmütige Bär, lehren beide das Menschenjunge, wie man sich durch die Gefahren des Dschungels schlägt. Gefahr droht vom Tiger Shir Khan, der Mowgli töten will. Neben vielen anderen großen und kleinen Tieren treiben auch noch Ka, die hinterlistige Schlange, und eine wilde Horde Affen ihr Unwesen im dichten Dschungel. Bereits 2008 feierte das Junge Theater der Festspiele mit seiner Version von »Das Dschungelbuch« einen seiner größten Erfolge. Die jüngsten Darsteller von damals sind inzwischen junge Erwachsene., die dieses Mal die tragenden Rollen übernehmen. Ein abenteuerliches Dschungelmärchen für die ganze Familie, so spannend und mitreißend, dass den Zuschauern ganz grün vor Augen wird.

    Breisach | Festspielgelände auf dem Münsterberg

    So 23.06.19
    15 Uhr
    Ticket
    Das Dschungelbuch
  • Eine musikalische Komödie nach dem Roman von Brandon Thomas Bearbeitung und Regie: Armin Kuner, Musik: Mihai Grigoriu Im Jahr 1958 verlieben sich die Studenten Freddy und Charley in ihre Kommilitoninnen Babsi und Betsi und laden sie zu einem Tête-à-Tête in ihr Studentenappartement ein. Die jungen Frauen willigen allerdings nur ein, weil Charley beiläufig erwähnt, dass seine Tante, eine millionenschwere südamerikanische Tangosängerin, ihren Besuch angekündigt hat. Das Datum für das Rendezvous rückt näher, die Tante aus Südamerika jedoch nicht. Da trifft es sich gut, dass Charleys Freund, der Schauspieler Micki, gerade vorbeischaut und, um ein Gefühl für eine künftige Rolle zu bekommen, ausgerechnet in dem Moment in Frauenkleider schlüpft, als die beiden Damen eintreffen. So übernimmt er unfreiwillig aber sehr überzeugend den Part von Charleys Tante. Es wird plötzlich sehr pikant, weil sich die vermeintliche schrullige vermögende Dame vor heiratswilligen Verehrern kaum retten kann.

    Breisach | Festspielgelände auf dem Münsterberg

    Sa 29.06.19
    20 Uhr
    Ticket
    Charleys Tante
  • Bühnenfassung & Regie: Peter W. Hermanns Musik & Lieder: Sascha Bendiks Mowgli, ist ein kleiner Junge, der mitten im Dschungel bei einem Wolfsrudel aufwächst. Der weise Panther Baghira und Balu, der gutmütige Bär, lehren beide das Menschenjunge, wie man sich durch die Gefahren des Dschungels schlägt. Gefahr droht vom Tiger Shir Khan, der Mowgli töten will. Neben vielen anderen großen und kleinen Tieren treiben auch noch Ka, die hinterlistige Schlange, und eine wilde Horde Affen ihr Unwesen im dichten Dschungel. Bereits 2008 feierte das Junge Theater der Festspiele mit seiner Version von »Das Dschungelbuch« einen seiner größten Erfolge. Die jüngsten Darsteller von damals sind inzwischen junge Erwachsene., die dieses Mal die tragenden Rollen übernehmen. Ein abenteuerliches Dschungelmärchen für die ganze Familie, so spannend und mitreißend, dass den Zuschauern ganz grün vor Augen wird.

    Breisach | Festspielgelände auf dem Münsterberg

    So 30.06.19
    15 Uhr
    Ticket
    Das Dschungelbuch
  • Eine musikalische Komödie nach dem Roman von Brandon Thomas Bearbeitung und Regie: Armin Kuner, Musik: Mihai Grigoriu Im Jahr 1958 verlieben sich die Studenten Freddy und Charley in ihre Kommilitoninnen Babsi und Betsi und laden sie zu einem Tête-à-Tête in ihr Studentenappartement ein. Die jungen Frauen willigen allerdings nur ein, weil Charley beiläufig erwähnt, dass seine Tante, eine millionenschwere südamerikanische Tangosängerin, ihren Besuch angekündigt hat. Das Datum für das Rendezvous rückt näher, die Tante aus Südamerika jedoch nicht. Da trifft es sich gut, dass Charleys Freund, der Schauspieler Micki, gerade vorbeischaut und, um ein Gefühl für eine künftige Rolle zu bekommen, ausgerechnet in dem Moment in Frauenkleider schlüpft, als die beiden Damen eintreffen. So übernimmt er unfreiwillig aber sehr überzeugend den Part von Charleys Tante. Es wird plötzlich sehr pikant, weil sich die vermeintliche schrullige vermögende Dame vor heiratswilligen Verehrern kaum retten kann.

    Breisach | Festspielgelände auf dem Münsterberg

    So 30.06.19
    20 Uhr
    Ticket
    Charleys Tante

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse